Dürfen meine kaninchen Weizenkleie und Amaranth (gepufft, ohne Zucker) fressen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Getreidearten sind eigentlich überhaupt nicht gesund für Kaninchen und sollten weggelassen werden. Wegen diesem Amaranth kann ich dir leider nichts sagen.

Aber nur mal so am Rande. Was ich nicht kenne verfüttere ich auch nicht. Die Wahrscheinlichkeit dass das Kaninchen krank wird wäre mir zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlowerPrincess
27.09.2011, 16:29

wenn du meinen text gelesen hättest, wüsstest du das ICH ihnen das nicht gegeben hab!!

0

Also Weizenklei ja und (haferflocken auch) aber amarath bin ich nicht sicher aber trotzdem passiert einmal nichts ;) meine habens mal gefuttert und der artzt hat gesagt einmal passiert nichts :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
27.09.2011, 15:18

Das ist Unsinn, das hat nichts mit der Häufigkeit zu tun, sondern mit der Menge, die das Tier frisst. Wenn das Tier nur einmal an einer giftigen Pflanze nagt, kann es trotzdem daran sterben.

0

Was möchtest Du wissen?