Dürfen meine Eltern mir Hausarrest geben und wie ist die rechtliche Grundlage dazu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Artikel 6 Abs. 2 Grundgesetz i.v.m.
Paragraph 1631 Abs. 1 BGB

Es braucht nicht mehr als den Artikel. Und die Staatliche Gewalt sieht auch dort kein Grundrecht von dir angegriffen. Im Gegensatz zu einem echten STUBENAREST
In dem du das Zimmer nicht verlassen darfst über einen längeren Zeitraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter 18 dürfen sie dich erziehen und dazu können auch erzieherische Maßnahmen wie eben ein Hausarrest gehören. Sobald du 18 wirst hat sich das Thema erledigt und sie können dir nichts mehr sagen, bis dahin sind sie allerdings für dich verantwortlich. Warte bis morgen und sprich sie einfach in einer ruhigen Minute noch mal sachlich darauf an. Wenn du Glück hast heben sie den Hausarrest wieder auf, wenn nicht musst du da durch und bist beim nächsten Mal einfach pünktlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen sie das. Bis du 18 bist haben sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Sie sind Deine Erziehungsberechtigten und haben natürlich das Recht, Dir Hausarrest zu erteilen. Etwas anderes wäre es, wenn sich das mit Deiner Schulpflicht beisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit du noch nicht volljährig bist, dürfen sie das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind für deine Erziehung verantwortlich und dürfen dir daher auch Hausarrest geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?