Dürfen meine Eltern mir das Geld wegnehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo erstmal :-)

Rein Theoretisch dürfen sie es da du noch nicht volljährig bist. Nach meiner Meinung ist es ja gut aufgehoben, da es für deine Fahrprüfung eingeplant wurde. Anderseits würde ich sie doch bitten nicht gleichen jeden Euro zu sparen, da du schliesslich auch noch (abgesehen von Taschengeld) über Geld verfügen möchtest. (Nehme ich mal an ;-) )

Wünsche dir viel Erfolg!

Schönen Tag noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht 18 bist haben deine Eltern das Recht dazu das Geld für dich zu sparen. Sie kaufen ja nicht irgendetwas für sich davon, sondern sparen es für dich an. Es ist ja weiterhin dein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mal theoretisch dürfen sie das, weil es, sobald du es geschenkt bekommst dein Eigentum ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panazee
27.06.2016, 13:48

Das ist nicht richtig. Ich nehme an du willst auf den sog. "Taschengeldparagraph" hinaus.

Schauen wir uns den mal genau an:


§ 110 Bewirken der Leistung mit eigenen Mitteln


Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Der entscheidende Passus, der hier zu beachten ist lautet "zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind."

Egal von wem er das Geld geschenkt bekommt, seine Eltern müssen zustimmen, dass er damit machen darf was er will. Erst wenn sie das machen, darf er damit wirklich machen was er will.





1
Kommentar von Hope1791
27.06.2016, 15:45

Aber da steht doch auch, dass ein dritter zu stimmen kann, sind ja dann nicht die Eltern?!

0
Kommentar von Hope1791
27.06.2016, 15:46

Genau darauf wollte ich hinaus, dass was man Geschenk bekommt ist ja dann das Eigentum.

0
Kommentar von Hope1791
28.06.2016, 13:20

Ich hätte es jetzt auch nicht als Ironie aufgefasst. (: Achsooo, danke, dass du es erklärt hast. (:

0

Ja das dürfen sie , wenn du noch nicht 18 bist . Und sie klauen es ja nicht sondern denken an deine Zukunft !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegnehmen kann man das nicht nennen, weil das Geld ja eh für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milchshake98
27.06.2016, 14:25

bzw. von dir

0

glaub mir , wenn es mal soweit ist dann wirst du froh sein deinen Führerschein problemlos bezahlen zu können , viele können das nämlich nicht so ohne weiteres ..........man kann ja nicht automatisch davon ausgehen das die Eltern einem sowas bezahlen ;) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber mal ehrlich, was willst du denn mit dem geld machen? einfach so "verkaufen"? was denkst du wie du dich freuen wirst, wenn du deinen führerschein ohne große probleme machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuckLuck
27.06.2016, 21:35

Ich könnte mir was von dem Geld kaufen!?! Und zwar was sinnvolles

0

Ja, sie dürfen es für dich verwalten, d.h. sie dürfen bestimmen ob es ausgegeben oder gespart wird. Das ist alles legal, und ich wette, du wirst dich später darüber freuen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?