Dürfen meine Eltern mich einfach wenn ich 18 bin rausschmeißen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Eltern müssen dich in der ersten Ausbildung unterstützen. Dazu gehört auch, dass du ein Dach über dem Kopf hast. 

Das heißt, dass sie dir entweder helfen müssen eine Wohnung zu bezahlen oder dich weiter bei ihnen wohnen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch schon, denn du bist dann volljährig und deine Eltern haben das Hausrecht. Allerdings sind die dazu verpflichtet, dir eine Erstausbildung zu ermöglichen, sie müssen dich also bis zum Abschluss der ersten Ausbildung entweder bei sich wohnen lassen oder, falls du eine eigene Wohnung hast, dir Unterhalt bezahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeinWasser
07.06.2016, 21:16

Unterhalt gibt es natürlich nur, solange man selbst nicht genug Geld verdient. Wobei das hier wohl nicht der Fall wäre.

0

Hinterfrage einmal dein Verhalten. Du gibst die Schuld allein deinem Vater und sprichst von kleinen Dingen als Auslöser. Wenn man  deine "Ausgabenseite " betrachtet, finde ich, dass man in deinem Alter noch kein Auto benötigt, ferner geht aus deinen Ausführungen nicht hervor, wobei es sich um den Posten "Vertragskosten" handelt. Zieht man jedoch diese beiden Posten ab, verbleibt dir noch ein adäquates "Taschengeld", da du noch bei dienen Eltern wohnst.Was deinen "eventuellen Raussschmiß" angeht, so vermeide ich es, dazu eine Stellungnahme abzugeben, da es sich hier um ein noch nicht voll erschlossenes Gebiet handelt. An deiner Stelle würde ich letztendlich mal ver-suchen, ein Gespräch mit meinem Vater zu führen und auszuloten, ob es nicht doch noch einen modus vivendi gibt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?