Dürfen meine Eltern mich dazu zwingen, immer da hinzugehen?

7 Antworten

Deine Eltern sind für Deine Erziehung zuständig. Wenn sie meinen, das Singen sei für Dich wichtig, können sie Dich schon dahinschicken. Da hilft nur verhandeln, um da rauszukommen. Aber nicht pubertär motzig, vor allem gegen den Stiefvater, den Deine Mutter durchaus mit Erziehungsaufgaben beauftragen kann auch ohne Sorgerecht, sondern nett und freundlich und sich etwas anderes überlegen, was Du stattdessen machen möchtest.

haallo :)

ob sie dich "zwingen " dürfen weiß ich leider nicht genau , aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass du dich am besten einfach an einen Tisch mit deiner Mutter setzen solltest und ihr ganz höflich und ruhig erklären solltest warum du da nicht mehr hingehen möchtest und ihr sagen solltest wie du dich fühlst wenn du hingehen "musst "

sie wird es bestimmt nicht sofort erlauben aber mit der Zeit ( wenn du hartnäckig bleibst ) wird sie einsehen dass sie dich ja nicht zwingen kann Spaß daran zu haben .

wichtig ist dass du sie nicht anmotzt ( kommt bei Müttern garnicht gut an :))

hoffe ich konnte dir helfen , bei mir Hats geklappt 

LG

Tja es kommt jetzt drauf an - wenn Du zwanzig bist - würd ich sagen nö - wenn Du jünger bist - gehts vielleicht einfach darum, dass Deine Mutter (inkl. Stiefvater) dich ein wenig beschäftigen wollen .. aber wenn Sie Deine Musikalität fördern wollen - frag sie einfach ob Du nicht ein Instrument lernen kannst etc. .... wenn das nicht hilft (jede freie Minute zu Hause üben! - das hält dann keiner durch ;-))

Was möchtest Du wissen?