Dürfen meine Eltern mein Zimmer durchsuchen , mir mein Handy weg nehmen und meine Chat Verläufe lesen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist ja nicht DEIN Zimmer, es ist ein Zimmer, welches sie dir innerhalb einer  Wohnung/einem Haus, daß sie bezahlen, kostenfrei zur Verfügung stellen. Das müssen sie, wenn du minderjährig bist, aber das macht es noch lange nicht zu deinem Eigentum

Es ist nur DEIN Handy, wenn du es selbst bezahlt oder von anderen geschenkt bekommen hast. Wenn es sehr teuer war und deine Eltern mit dieser Schenkung nicht einverstanden waren, dürfen sie es dir auch abnehmen. Allerdings macht das dann das Handy auch noch lange nicht zum Eigentum der Eltern, sondern muss dem Schenkenden zurück gegeben werden.

Chatverläufe zu lesen, sollte einen triftigen Grund haben. Der ist von Eltern schnell, von Kindern wahrscheinlich nie formuliert. Man sollte dann schon auf die Motivation gucken und in gewissen Fällen - Gefahr für mein Kind - würde auch ich wohl nicht zögern. Allerdings haben meine Kinder Passwörter und Pins. Ich wäre wohl zu blöd dazu, sowas zu knacken.

Rechte und Pflichten gelten für beide Seiten. Du nimmst vielleicht EINE momentan auch nicht so ganz ernst ...

Gruß S.

PS: Ich habe 3 leibliche und 2 Pflege/-Stiefkinder, die ALLE mal 16 waren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn es eine Straftat wäre, was deine Eltern da machen, würdest du sie wirklich anzeigen wollen? Mir ging es ebenfalls so als ich noch mit den falschen Leuten abhing. Meine Mutter hat mir nicht mehr vertraut und war sehr verzweifelt weshalb sie mir mein Handy abnahm damit ich mit diesen Leuten keinen Kontakt mehr pflege.
Natürlich war ich im ersten Moment ziemlich sauer, aber im Nachhinein wirst du merken das es richtig war. (Sofern du wirklich etwas verbotenes gemacht hast)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b7777777
11.05.2016, 15:52

Ich habe nichts Verbotenes oder illegales gemacht, nur etwas das mich schadet und keinen anderen.

0
Kommentar von habeebe
11.05.2016, 15:56

Dir selber zu schaden ist mindestens genau so schlimm. Vielleicht wollen deine Eltern einfach nicht, dass du auf die schiefe Bahn gerätst und schützen dich quasi vor dir selbst. Habe ich damals auch nicht verstanden, aber deine Eltern wollen immer nur das beste für einen.

0

Ok, hier ein kleiner Auszug meines bescheidenen Wissens:

Als „Privatsphäre“ wird der familiär-häusliche Bereich einer Person bezeichnet, der ohne dessen Einwilligung nicht zugänglich ist und in dem die betreffende Person ihr Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit wahrnimmt, ohne dass sie dabei von äußeren Einflüssen behelligt wird.

Dabei ist zu beachten, dass sich die Privatsphäre nicht ausschließlich auf den häuslichen Bereich bezieht, sondern ebenfalls in der Öffentlichkeit bestehen kann.

Gut, so steht es in den schlauen Büchern. Aber, haben deine Eltern einen bestimmten, trifftigen Grund für diese Maßnahme? Fürchten sie um deine Gesundheit/Leben oder anderes? Dann wäre solch eine Maßnahme eventuell zu erklären oder gut zu heissen.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es den verdacht gibt, dass du in eine Straftat verwickelt bist bzw verbotene Dinge tust oder besitzt dann dürfen sie das leider. Ansonsten: GG Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey das mag jetzt vielleicht neu für dich sein aber ja Eltern dürfen dein Handy weg nehmen u. Zimmer durchsuchen sowie Chat lesen wenn sie zum Beispiel feststellen das etwas passiert ist oder sie Angst um dich haben
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
11.05.2016, 15:38

falsch. wenn sie angst haben nicht. wenn etwas passiert ist dann jain....

1

Nein,eigentlich nicht.Du hast ein Recht auf die Privatsphäre.
Aber sie dürfen dein Handy einziehen und dein Zimmer durchsuchen(glaub ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?