Dürfen meine Eltern mein selbst erarbeitetes Handy wegnehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja dürfen sie. Solang du minderjährig bist hast du keinerlei alleiniges Eigentum. Sie dürfen dir alles wegnehmen. Was sie nicht dürfen ist es weiterzuveräußern oder zu zerstören

Besser - warum mussten sie Dir das Handy abnehmen? Das ist kein Schicksal und wenn Du deinen Fehler berichtigst wirst Du dein Handy schneller wieder bekommen als du denkst . Das sind deine Eltern, die irgendetwas Positives damit beabsichtigen. Meine Güte wie kann man daraus eine "juristische Frage" ableiten ? Bis zum 18 Lebensjahr hast Du das Recht und die Pflicht vernünftig zu werden. Schlimm genug ,dass Du dann ab 18 (fast) alles machen darfst was Du willst.

Hallo the bestasker,

Ja, deine Eltern dürfen dir solange du noch minderjährig bist für Erziehungszwecke eigentlich fast alles wegnehmen.

Manche hier haben leider etwas falsches erzählt: Zerstören, verkaufen oder selber benutzen dürfen deine Eltern dein Handy ohne deine Zustimmung nicht, da es dein Eigentum ist.

Sobald du 18 bist kannst du dein Eigentum wieder einfordern.

MfG Willi

klar die sind deine erziehungsberechtigten bis du 18 bist

Ja, dürfen die, sofern du minderjährig bist. Sie müssen es aber für dich aufheben.

wiper2014 28.06.2014, 12:27

Wieso sollten sie es für ihn aufheben müssen? Sie können damit machen, was sie wollen; letzten Endes ist es mehr das Eigentum der Eltern als das des Fragestellers.

0
Huflattich 28.06.2014, 12:36
@wiper2014

Natürlich werden sie es aufheben - gehört ihm ja - ist ja auch nur kurzzeitig konfisziert...... (vermute ich mal) Die Leibeigenschaft ist in Deutschland übrigens abgeschafft. Hier geht es lediglich darum etwas beim Fragesteller zu erreichen.

0

Wie alt bist du? Hast du einen Kaufvertrag? Oder eine Quittung? Was hast du für Nachweise von diesem Job?

Gruß S.

Wenn du minderjährig bist, dann dürfen sie es!

Nein eigentlich nicht

Was möchtest Du wissen?