Dürfen meine Elten mich zum Urlaub zwingen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du warst einverstanden, deine Eltern haben entsprechend gebucht. Mit 17 können sie noch sagen du musst mit, denn sie haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Klar kannst du ihnen den Urlaub vermiesen. Aber sie sitzen am längern Hebel und können dir in Zukunft noch mehr vermiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mich erstmal über so einen Urlaub freuen, auch wenn das nicht hilfreich ist (vllt. nehmen Deine Eltern ja mich mit!). ;-)

Du musst mit, deine Eltern haben vor der Volljährigkeit das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Ausserdem hast Du ja einmal zugestimmt. Mal ehrlich, es ist doch nicht so schlimm, oder?

Wenn Du streikst und nicht mitwillst, können Deine Eltern Dich einfach einpacken.

Und wenn Du Ihnen den Urlaub vermiest, denke ich, wirst Du das immer bereuen.

Wenn ich das richtig verstehe, haben Deine Eltern Dich, ein Mädchen, und Deine ältere Schwester als Kinder. Du wirst bald volljährig. Vielleicht möchten sie noch einmal einen gemeinsamen Urlaub mit Dir verbringen, dass das in Zukunft gegeben ist, ist ja nicht sicher.

Gönn` ihnen das, und Du selbst genieß` Deinen Urlaub - wenn Du in Zukunft eine Ausbildung machst oder studierst, ist es durchaus nicht selbstverständlich, dass Du Urlaub machen kannst.

Es sind nur ein paar Tage oder Wochen, und sie sind Deine Eltern. Schenke ihnen etwas Zeit mit Dir!

;-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiese48
21.08.2016, 20:45

Aber meine Mutter hasse ich sowieso... und mein Vater ist in Ordnung, steht aber unter ihrer Fuchtel... erholsam wirds sicher nicht.. aber danke für deine Antwort!

0

Das Aufenthaltsbestimmungsrecht regelt nur, bei wem man lebt, Vater oder Mutter, aber nicht, wohin man in Urlaub fährt. Das ist einfach eine Frage des Zusammenlebens und der Absprachen. Fahr mit, und sag vorher, dass es das letzte mal ist. Und hab viel Spaß. Wenn Du Dir selbst die Laune nicht verdirbst, kann es so schlecht nicht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie dürfen dich zwingen.
So lange du nicht volljährig bist, haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich.

Wie sie dieses Recht im Ernstfall durchsetzen, das ist natürlich fraglich.

Da du zunächst diesem Urlaub zugestimmt hast, ist es allerdings nicht sehr fair von dir, jetzt einen Rückzieher zu machen und diesen Konflikt zu produzieren!
Und zu planen, deinen Eltern den Urlaub zu vermiesen, das ist wirklich ziemlich gemein, rücksichtslos und egoistisch von dir!
Deine Eltern arbeiten und verdienen Geld um ihre Kinder zu versorgen, die haben ihren Urlaub sicherlich wohlverdient!

Das wird sicherlich der letzte gemeinsame Urlaub sein und deine Eltern haben sich sogar schon Sachen überlegt, wie sie es dir recht machen könnten. Jetzt mach du mal nicht so einen Stress, sondern macht euch gemeinsam einen gemütlichen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiese48
21.08.2016, 21:10

Dass sie ihren Urlaub bekommen, stelle ich ja nicht in Frage. Meine Mutter ist auch oft genug sehr gemein zu mir. Und ihren wohlverdienten Urlaub können sie gern auch ohne mich machen.

0

Na ja, hinterherzerren können sie Dich schlecht.

Und ich finde, mit 17 musst du nicht mehr mitfahren.

Wenn aber schon alles gebucht ist, wäre es schade ums Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiese48
21.08.2016, 20:43

Sie beschweren sich halt, dass sie ein Ferienhaus haben, zu zweit hätten sie kein ganzes Haus gebraucht etc... aber dann sollen sie halt wenigstens meine Schwester mitnehmen oder erlauben dass mein freund mitdarf, wenn eh genug platz ist...

0

Im Prinzip hast Du ein Mitspracherecht was Deinen Aufenthaltsort angeht....Praktisch und rechtlich aber schwierig durchsetzbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
21.08.2016, 20:41

Nope, Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

0
Kommentar von DeineEltern
21.08.2016, 20:45

Ich sag nix anderes, denn ab 16 darfst Du aber mitreden wenns um Kleinigkeiten geht....bei einer Reise eben nicht...deswegen in der Regel auch nicht durchsetzbar...aber im Extremfall schon...z.B. Wenn die Eltern nach Syrien reisen wollten...;-(

0

Was möchtest Du wissen?