Dürfen Meerschweinchen und Hasen zusammen in einem Käfig leben?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Meerschweinchen kommen ursprünglich aus Südamerika während Kaninchen ursprünglich aus Spanien kamen. Allein deren Herkunft zeigt also schon dass Kaninchen und Meerschweinchen nicht so viel gemin haben wie viele menschen glauben. Beide Tierarten haben völlig andere verhaltensweisen, sie sprechen unterschiedliche sprachen.

Was aber beide Tierarten gemin haben ist dass sie sehr soziale TIere sind. Beide TIerarten brauchen Artgenossen. Ein anderes TIer kann einen artgenossen nie ersetzen. auch wenn sie vielleicht scheinbar gut miteinander auskommen sind beide einfach nur gemeinsam einsam...

http://diebrain.de/k-andere.html#meerie

bitte informiere dich über beide tierarten. dafür ist diebrain.de geeignet. schaffe genug platz für ein bzw. zwei gehege und besorge beinen mind. einen artgenossen.

unter gewissen umständen kannst du die vier dann auch zusammenhalten. das gehege muss aber dann den bedürfnissen beider tierarten entsprechen und die tiere müssen plätze haben wo sie sich zurückziehen können.

hier im letzten beitrag auf der ersten seite ist zusammengefasst wie ein gehege für beide aussehen sollte:

kaninchenforum.de/kaninchenhaltung-allgemeines/20353-zusammenhaltung-von-kaninchen-meerschweinchen.html

Also man sollte sie nicht einzeln halten, die Gesellschaft einer anderen Art reicht weder Meerschweinchen noch Hase. Aber ob sie nun in einem Käfig sind oder getrennt sind allein sind sie immer. Wenn du mehrere Hasen und mehrer Meerlis hast sehen ich da kein Problem. Meine hatten eigene Käfige aber einen Auslauf zusammen.

imago 28.09.2013, 00:23

Mehrere Hasen, ja nee... Alter. Mehrere Zebras oder wie hießen die großen grauen Tiere mit den Rüsseln und Stoßzähnen? Is klar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hasen

Kaninchen gehören zu den Lagomorpha, den Hasenartigen. Es sind jedoch keine Hasen. Bitte groß ausdrucken in Leuchtschrift und dann gerahmt an die Wand hängen oder wahlweise hinters Ohr schreiben. Danke.

2
Lidoe 28.09.2013, 00:38
@imago

Also ich rede von unseren großen Stallhasen, die ggf auch geschlachtet werden. Selbst wenn die zu den Kaninchen gehören nennt man sie umgangsprachlich immernoch Stallhasen, also reg dich ab. Und selbst wenn nicht ist es ja im Prinzip egal ob Kaninchen oder Hase es geht ja nur ums zusammen setzten. Macht es denn wirklich einen unterschied ob man die Meerlis zu Kaninchen oder Hasen setzt? Die Grundfragestellung ist doch die gleiche. Mal ganz davon abgesehen geht es in der Frage um HASEN also Antworte ich auch in dem ich HASEN schreibe

0
Lidoe 28.09.2013, 00:53
@Lidoe

PS: Bevor das jetzt auch falsch verstanden wird, unsere Hasen werden nicht geschlachtet! Aber viele dieser Rasse werden es, ich wollte nur erläutern von welchen Hasen ich spreche

0
imago 28.09.2013, 04:37
@Lidoe

Selbst wenn die zu den Kaninchen gehören nennt man sie umgangsprachlich immernoch Stallhasen,

Was trotzdem immer noch falsch ist und wie als würdest du Äpfel und Birnen für das gleiche halten.

Und selbst wenn nicht ist es ja im Prinzip egal ob Kaninchen oder Hase es geht ja nur ums zusammen setzten.

Nein, denn Hasen leben solitär. Wenn du die "zusammensetzen" würdest, hättest du ein mächtiges Problem. Dagegen hast du das mächtige Problem bei Kaninchen, wenn du sie nicht zusammensetzt.

Macht es denn wirklich einen unterschied ob man die Meerlis zu Kaninchen oder Hasen setzt?

Ja, tut es. Meeris, Kaninchen und Hasen sind drei völlig verschiedene Tiere. Es gibt Haltungsformen, wo Kaninchen und Meeri in einem Gehege sind, dann hat dieses Gehege aber etliche Quadratmeter Grundfläche und zusätzliche Flächen, zu denen nur die Meeris Zugang haben, um sich vor den Kaninchen zu schützen. Kaninchen sind äußerst kuschelbedürftig untereinander, Meeris mögen den Körperkontakt nicht. Du siehst das Problem? Wenn das Kaninchen sein Bedürfnis nach Nähe decken will, ist nur das Meeri da und dieses will keinen Kontakt - ergo läuft es weg, wenn es kann oder es duldet die Nähe des Kaninchens und leidet. Weiterhin: Meerschweinchen pfeifen tierisch laut. Wir haben selber 9 zu Hause. Das vertragen Kaninchen nicht, die haben super empfindliche Ohren, und ja sie hören anders als Meeris, weil ihre Löffelohren Schall ganz anders ins Ohr transportiert als die kleine Ohrmuschel der Meeris.

al ganz davon abgesehen geht es in der Frage um HASEN also Antworte ich auch in dem ich HASEN schreibe

Na was denn nun? Wenn es um Hasen geht, brauchst du eine Haltungsgenehmigung und das setzt voraus, dass du weißt wie die Tiere gehalten werden müssen. Wenn es sich um Kaninchen dreht, dann hat es nichts mit Hasen zu tun. Ist doch gar nicht so schwer zu begreifen, meine Güte.

Nochmal. Hasen leben solitär, sind Nestflüchter, schlafen in Erdmulden, fressen Getreide und Gräser. Kaninchen sind Sippentiere, Nesthocker und schlafen in selbstgegrabenen Tunnelsystemen mit mehren Ausgängen. Sie fressen kein Getreide, sondern Kräuter und Gemüse. Das sind zwei völlig gegensätzliche Lebensweisen. Wie kann man sowas verwechseln? Oh man, ich werds nie verstehen...

2
Lidoe 28.09.2013, 11:18
@imago

Schön, vielen Dank für deine Belehrung. So perfektionierst du zwar alles hilfst aber niemandem weiter!

1
imago 28.09.2013, 21:27
@Lidoe

Doch, ich helfe den Tieren, indem ich zeige, dass man auf ihre Bedürfnisse Wert legen muss. Wer zu einem Kaninchen Hase sagt, dem ist augenscheinlich das spezielle Bedürfnis herzlich egal. Ist doch Wurscht ob Hund oder Katze, hat doch beides 4 Pfoten, einen langen Rücken und nen Schwanz am A. Obwohl, unterscheiden wir die Ernährungsgewohnheiten von Hasen und Kaninchen, müsste man nen Hund mit einer Schildkröte vergleichen. Einer Landschildkröte um genau zu sein. / Ironie off.

0

Ich finde sie dürfen nicht zusammen leben da der Größenunterschied zu groß ist. Außerdem leben Hasen in einem viel größeren Gehege als Meerschweinchen. Doch wenn sie sich bis jetzt wirklich gut verstanden haben sehe ich eigentlich kein Problem warum du sie nicht zusammen leben lassen könntest, doch du solltest unbedingt für den Hasen und das Meerschweinchen eine Freundin besorgen damit sie nicht vereinsamen da sie sich mit der anderen Tierart ja nicht verständigen können. Doch beobachte sie und überprüfe ob sie sich auch wirklich gut verstehen oder ob es nur auf den ersten Blick so aussieht und der Hase in Wirklichkeit das Meerschweinchen nicht ans Futter lässt oder ähnliches. Doch besorge dir unbedingt noch ein Meerschweinchen und ein Kaninchen und schau das der Käfig groß genug ist!

erstmal hallöchen

naja sie können gemeinsam leben, und von außen sieht alles fröhlich und gemütlich aus aber im inneren des Tieres ist stress und angst. wenn du je Meerschwein und Hase einen Artgenossen kaufst könnten sie noch unter ansprüchen gemeinsam leben scha123scha

Generell kann man sie schon zusammenhalten, das machen wir auch (haben draußen eine Tierhütte). Aber alleine halten, das ist ungerecht. Unser Hase ist auch allein, weil er bisher schon 10 andere Hasen, die wir für Probe aus dem Tierhejm hatten, nicht aktzeptiert. Aber wir haben 8 Meerlis. Glg

imago 28.09.2013, 00:27

10 andere Hasen.. Ja nee. Leute, bitte wachwerden. Erstens das Thema Hasen und Hasenartige hatten wir schon und zweitens: Kaninchen zu integrieren kann Tage dauern und macht eine spezielle Vorgehensweise von Nöten, damit diese stark territorialen Tiere fremde Sippenmitglieder akzeptieren. Wer behauptet, sein Kaninchen sei asozial, hat es einfach falsch gemacht und nicht begriffen. -.-

5

Kaninchen und Meerschweinchen sollten nicht zusammen leben! Sie können untereinander doch garnicht kommunizieren!

Entweder hält man beide Tierarten artgerecht oder man beschränkt sich auf (k)eine Art!

Einen ausführlichen Bericht zu diesem Thema findest du hier: http://diebrain.de/k-andere.html#meerie

Hasen darf man gar nicht halten da sie unter Naturschutz stehen! Du meinst wohl Kaninchen und ein Meerschweinchen ersetzt ihm keinen Artgenossen nicht mal in der Natur würden diese sich treffen also ein klares nein.

Ausserdem hält man keine Tiere im Käfig!

ninchenkenner 28.09.2013, 05:57

nein auch vögel nicht ....die hält man in einer grossen voliere ;)

0
ninchenkenner 28.09.2013, 05:57

nein auch vögel nicht ....die hält man in einer grossen voliere ;)

0
Sesshomarux33 28.09.2013, 08:01
@ninchenkenner

Ich meinte mit "keine Tiere" schon generell keine Tiere. Wie kommst du darauf, dass Vögel keine sein sollten?

1

Es ist so als würde man dich den Rest deines Lebens mit einer fremden Tierart, mit der du dich nicht verständigen kannst, ins Gästeklo sperren. Tolle Vorstellung, nicht?

Es ist eine Qual, und nicht umsonst in einigen Ländern bereits verboten, Kaninchen, Meeris & Co ohne ARTGENOSSEN zu halten. Kaninchen können sich nur mit Kaninchen verständigen, Meeris nur mit Meeris. Beide Tierarten haben verschiedene Körper- und Lautsprachen, beide ein unterschiedliches Sozialverhalten. Für deine zwei Tiere ist das wie eine Zwangsgemeinschaft, sie akzeptieren sich höchstens, weil sie keine andere Wahl haben. Hätten sie eine Wahl, würden beide einen Artgenossen wählen - und wesentlich mehr Platz als ein Käfig bieten kann, denn auch Käfighaltung ist eine Qual!

http://diebrain.de/k-andere.html#meerie

käfig? o_O pro kaninchen 3 qm, pro meerschweinchen 2 qm. und dann sagst du käfig..

nein ! die tiere sind einsam zu zweit, sie verstehn sih gegenseitig nicht was kommunikation betrifft. besorg dem kaniinchen und dem meeri einen partner. ich verstehe nicht, warum man nicht gleich 2 gleiche tiere holen kann.

Nein dürfen sie nicht.

Man hält weder Kaninchen noch Meerschweinchen in einen Käfig!

Beide brauchen einen Artgenossen, also solltest du noch ein Kaninchen und noch ein Meerschweinchen dazu holen!

Wenn das erledigt ist, solltest du dich mal über artgerechte Haltung informieren.

http://www.diebrain.de/

Bitte änder es schnell, deine Haustiere leiden sehr darunter. Deine beiden Tiere brauchen unebdingt einen Partner und viel mehr Platz.

kaninchen und meeris sind keine käfigtiere...man kann eine gruppe kaninchen mit einer gruppe meerschweinchen halten wenn genug platz ist (PRO ninchen muss 2-4 qm vorhanden sein...ich glaub bei meeris auch) jeder allein ist völlig ungeeignet da beide nicht die selbe sprache sprechen...jeder MUSS seinen partner haben dann klappt es (wenn das gehege stimmt )...bitte einmal die brain und kaninchenwiese.de lesen...und evtl die beiden videos ansehn...AUFMERKSAM!!!!!

wenn sie sich gut vertragen und der käfig groß genug - dann ja

hatt früher slebst mehrer tiere und es waren ma´nche darunter die dann unter trennung litten

Ja sie dürfen zusammen leben aber du solltest min. 2 meerschweinchen und min. 2 Hasen haben

ja aber von Anfang an, in der Tierhandlung ist das auch so :)

Annemaus85 27.09.2013, 22:10

Als hätten Tierhandlungen Ahnung von artgerechter Haltung. Hast du schon mal angeguckt, was die für Schrott verkaufen? Kaninchenleinen, ungesundes Trockenfutter, etc.....

8
kuechentiger 28.09.2013, 02:36

Eine Tierhandlung ist eine vorübergehende Unterbringung. Die brauchen sich um sowas nicht zu kümmern!

1

Jeder der ein kaninchen hat hat es in einem käfig wo platz ist. Naja meine KAninchendame hat das gemeine Wieselmeerschweinchen als Baby angesehen und so verhält es sich auch :D und die in der Tierhandlung hat auch gesagt das sie zusammenleben dürfen. Die haben auch den ganzen tag auslauf und so :) Aber danke :)

dasdasd432324 27.09.2013, 22:28

Die in der Tierhandlung haben auch keine Ahnung!

Lies dir mal den Test durch, dann siehst du das das ''baby ansehen'' gar nicht so ist wie du denkst sondern für das Meerschweinchen echt schlimm ist!

Das was du machst, ist Tierquälerei!

http://diebrain.de/k-andere.html#meerie

8
kuechentiger 28.09.2013, 02:34

Wer ist denn "jeder"? Und was ist ein Käfig "wo Platz ist"? Du scheinst nur Leute zu kennen, die keine Ahnung haben. Und Mitarbeiter im Zooladen führen Verkaufsgespräche, das ist keine Beratung für artgerechte Tierhaltung!

2
ninchenkenner 28.09.2013, 06:04

donnilein...halloo??? jeder???? ich hab 4 kaninchen und bin mit den tieren gross geworden...unsere tiere hatten noch nie käfige ...stallungen ...unsere pferde waren auf der weide mit unterstellungsmöglichkeiten...auch im tiefsten winter ...waren nie krank...unsere kaninchen hatten und haben IMMER ein eigenes zimmer...die kennen keine gitter bei uns!!!.....und unsere vögel...(zz hab ich wellis nymphen und bourkis) haben einen durchgang ins freie...und wenn sie rein wollen ein zimmer für sich...ich weiss so halten kann nicht jeder...aber dann sag bitte nicht "JEDER der ein kaninchen hat ...."auch wenn man nur eine mietwohnung hat kann man kaninchen vernünftig halten...fehlt der platz dann darf man sich kein tier anschaffen....nur um den eigenen egoismus zu stillen!!!!!!

2

Was möchtest Du wissen?