Dürfen Meerschweinchen gekochte Erbsen fressen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zumindest roh sind sie unverträglich und können zu Blähungen führen.
Ich würde drauf verzichten, das auszuprobieren, ob sie gekochte Erbsen besser vertragen.

Warum willst Du ihnen das denn geben? Was meinst Du ist der Zugewinn an Nutzen, den die Meeris davon haben, dass sie gekochte Erbsen kriegen?

Ich sag immer: hinsetzen, gucken woher eine Sorte Tier kommt. Und sich dann überlegen, ob es das da, wo es herkommt auch zu fressen selber finden oder gegeben bekommen kann.

Meines Wissens bekommen Meeris in Peru gekochte Erbsen maximal als Füllung, bevor sie selbst auf den Tisch wandern. Die werden dort gegessen.

Ich würde bei der bewährten Rohkost bleiben. Also: KEINE gekochten Erbsen füttern.

Ich sag immer: hinsetzen, gucken woher eine Sorte Tier kommt. Und sich dann überlegen, ob es das da, wo es herkommt auch zu fressen selber finden oder gegeben bekommen kann.

DH. Genau so denke ich auch immer. Wenn man dann im Zoohandel so einen Schwachsinn sieht, wie Joghurt-Drops ... kein Meerschweinchen würde in der freien Wildbahn an so was rankommen ...

0

Es gibt keine meerschweinchenspezifische Gesetze, die dass ner Meerwutz verbieten würde. Vom Verdauungstrakt her würde ich aber eher davon abraten, da Erbsen u.U. Blähungen auslösen was evtl. für ne Meeri - Verdauung suboptimal ist.

ok danke

0

Hallo :)

Nein, dürfen sie nicht ! Meerschweinchen dürfen weder gekochte noch gegarte oder irgendwas anderes in dieser Richtung fressen. Frisch ist das einzige was möglich ist.

Selbst, wenn die Erbsen frisch wären, dürften sie diese nicht fressen!

LG,20schweinchen01 :)

P.S.: Eine Liste mit allen Dingen die die Meerschweinchen fressen dürfen, findest du hier: http://www.diebrain.de/I-index.html ,dort steht auch alles andere über Meerschweinchen :)

Hallo Meerifan12,

Nein. Bohnen sind roh, giftig und blähend. Erbsen, Rettich oder Schwarzwurzel sind auch Blähend. Gib deinen Schweinchen eine Madarine, Orange, Grapefruit (ohne Schale) - Wertvoller Vitamin C Lieferant! Geringe Mengen wegen Säuregehalt. Oder Kiwi, Petersilie, beide enthalten viel Vitamin C.

Jnein, da sie Blähung und Verstopfung bekommen können.

Meins ist gestern gestorben ;(

Falls jemand Tipps hat was ein Neues angeht gerne als Nachricht schreiben. Da wir natürlich ein neues hohlen, sonst wäre mein Struppie ja ganze einsam ;( Er ist rossete und wir würde gerne ein Weibchen hohlen, und sie dann einmal Baby kriegen lassen. Danach müsste er dann unters Messer....

LG

Hol einen Kastraten im Tierheim, etwa gleiches Alter.
Bitte vermehre nicht ohne irgendwelche Genetikkenntnisse und Stammbäume der Elterntiere, due weißt nicht, ob sie Letalfaktoren tragen und du somit das Muttertier und die Welpen gefährdest.
Wie alt ist das Weibchen?

1
@Rechercheur

Das Männchen ist jetzt 4, der andere wurde 8 Jahre und 8 Monate. Tierheim haben wir schon angerufen: die haben keine Nager... und sonst gibt es bei uns keins in der Nähe. (Kleinstadt und so)

0
@Orchidee7799

Zu einem vierjährigen Männchen solltest du ein etwa gleichaltriges Weibchen holen. Und ein Weibchen in dem Alter darfst du nicht mehr decken lassen, das wäre ein enormes Risiko!
Schau bitte in den Vermittlungsbereichen in den Boards, such nach Notstationen, oft können auch Mitfahrgesellschaften organisiert werden. Oder du musst selbst etwas fahren. Dass es direkt um die Ecke keins gibt, ist kein Argument.

Ich hatte mich übrigens verlesen und dachte, du habest ein Weibchen.
Ok, du hast ein Männchen, also lass es bitte zuerst kastrieren und 6 Wochen Kastrationsquarantäne absitzen. Und hol dann erst ein Weibchen dazu.
Bitte vermehre nicht!

Was würdest du zudem machen, wenn du dann 6 männliche Welpen kriegst, die alle frühkastriert werden müssen und alle in je einen Harem vermittelt werden müssen, weil sie nicht dauerhaft bei deinem Pärchen bleiben könnten?
Was machst du, wenn die Mutter sie nicht annimmt und du sie mehrere Wochen Tag und Nacht alle zwei Stunden füttern musst? Was, wenn was schief geht und ein großer Haufen Tierarztkosten auf dich zukommt?

0
@Rechercheur

Tierarztkosten sind kein Problem, da wir den TR kostenlos bekommen. (Sind mit ihm befreundet und müssen nur die Medikamente bezahlen).

Wir werden es uns überlegen....

@Meerifan: hab ich heute morgen geschaut, sind nur Teddys zu finden und wir haben ein rossete und naja ich mag Teddy nicht so sehr.

0
@Orchidee7799

Deinem Meerschweinchen zuliebe sollte dir die Optik seines potentiellen Artgenossen bitte sch...egal sein!
Wichtig ist halt möglichst gegengeschlechtlich, Bock seit min. 6 Wochen kastriert und gleichaltrig.

Setz bitte kein junges Tier dazu. Und das bedeutet eben auch:
Ein Weibchen über einem Jahr sollte es sein. Und ein Weibchen über einem Jahr solltest du definitiv nicht decken lassen, wenn du es lebend behalten möchtest!

0
@Rechercheur

Okey, dann halte ich mal nach einen Weibchen was ca. 4 Jahre ist Ausschau und wenn wir eins gefunden haben lassen wir Struppie kastrieren. Und trennen halten sie die erst 6Wochen getrennt.

Frage: Was wäre so schlimm dran einen kleinen Bock zu kaufen?

0
@Orchidee7799

Es wird erheblich schwieriger sein, zwei Böcke zu vergesellschaften als ein Weibchen und einen Bock.
In der Natur leben Meerschweinchen in Harems, immer nur ein Bock und viele Weibchen.

Lass deinen Bock doch vorher kastrieren, dann musst du nicht zwei Gehege in zwei verschiedenen Zimmern bauen, bis du sie im neutralen Raum in einem dritten Gehege vergesellschaften kannst.
Bis zur Vergesellschaftung sollten sie sich weder sehen noch riechen.
Belies dich doch mal auf diebrain.de.

0
@Rechercheur

Ich hatte erst zwei Böcke (Geschwister) die haben sich auch super vertragen. Uns wurden die als zwei Weibchen verkauft, aber der TR sagte uns dann, dass es Böcke sind...Sie meinet auch (also TR), dass wenn sie sich zanken wird einer kastriert.

Dann ist der eine (Schnurzi) gestorben, da haben wir dann Struppie gekauft (Bock). Justus (der gestern gestorben ist) war wie ein Vater für ihn, klingt komisch aber Struppie hat sich immer bei ihm eingekuschelt und wollte zu ihm (wenn er mal zu streicheln draußen war ist Struppie durch gedreht)...also das ging gut.

LG

0

also normal ist das vergeseltschaften einfach . an einen für beide neuen ort setzen und warten. er wird sie dann auch bestimmt decken wollen. mann muss nur die babys nach geschlechtern trennen natürlich mit ca 5 oder 6 wochen.lg wenn noch fragen sind einfach schgreiben

0
@Meerifan12

Nein, die Böcke mit 3 Wochen und 250 g frühkastrieren lassen, damit sie danach ohne Quarantäne direkt wieder zur Gruppe können und noch bis zur 8. Woche mindestens Sozialverhalten lernen und den Blinddarmkot der Mutter aufnehmen können.

Ich rate aber deutlichst davon ab, zu vermehren! Da liegen ja nicht mal Grundkenntnisse vor, geschweige denn Genetikkenntnisse.

0

nein...da diese blähungen verursachen und das eher supoptimal ist für die ferkler

Lieber nicht, davon können sie Blähungen bekommen..

Was möchtest Du wissen?