Dürfen Meerschweinchen (aus Außenhaltung) auf nassem Gras sitzen/laufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Deine Schweinchen an Außenhaltung gewöhnt sind, ist das kein Problem. Gefährlich ist nur nasses Futer, was "nicht mehr lebt" - also Gras und nasses Grünzeug zum füttern.

Wenn es noch in der Erde ist, ist es für die Schweinchen ok.

Sie sollten nur eine Schutzhütte zum verstecken habe, dann können sie sich aussuchen, ob sie im nassen laufen oder doch lieber ankuscheln.

http://www.diebrain.de/nh-feuchtesfutter.html

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo intera, das dürfen sie, machen sie in ihrer Heimat ja auch. Wenn sie Außenhaltung gewohnt sind, ist das auch kein Problem:

solange sie einen trockenen Platz haben, an dem ihr Fell trocknen kann und sie keinen Zug abbekommen!

Meeris sind sehr empfindlich gegen Zugluft, wenn dann noch das Fell nass ist, können sie schnell eine Erkältung kriegen, und das ist für Meeris lebensgefährlich. Wenn sie im Bau etwas haben, wo sie sich rauflegen können und das die Feuchtigkeit aus dem Fell zieht (zB. Handtücher, Decken), ist das keine Gefahr. Allerdings musst du diese Decken/Handtücher regelmäßig auswechseln, damit sich da kein Schimmel bildet - ist auch sehr gefährlich für Meeris.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie es gewohnt sind, dann ja!

Wenn sie aber nur in einem Stall (ohne Wiese) in Außenhaltung leben, dann eher nicht. Meine Meerschweinchen haben einen trockenen Stall und können, wenn sie wollen auf die Wiese, auch wenn sie nass/freucht ist. Das macht ihnen nichts aus, denn wenn ihnen zu kalt wird, dann gehen sie wieder in die Schutzhütte mit Einstreu und sie fressen auch nicht zu viel vom Gras, weil genügend Heu und Gemüse zur Verfügung steht ... falls sie es nämlich nicht gewohnt sind, und dann nur feuchtes Gras fressen, bekommen sie lebensgefährliche Blähungen! Es geht immer darum, die Tiere langsam an etwas zu gewöhnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , wenn sie es gewöhnt sind ist es kein Problem. Besser ist es , wenn man ein Haus hat , wo sie sich zusammen " auskuscheln " können . :) .. Dann können sie unterm Haus oder auf dem Rasen laufen. Zum Thema " Nass " also ich habe mal gelesen das wenn die Meerschweinchen Obst wie z.B " Äpfel , Gurke , Salat etc. " bekommen , man die Getränkeflasche immer herausnehmen sollte. Hoffe es hat weitergeholfen Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von intera
30.04.2012, 21:29

Wieso denn Getränke-Flasche rausnehmen, wenn sie Obst o.ä. bekommen?? Sie müssen doch nichts trinken, wenn sie keinen durst haben und meine tuns auch oft nicht bzw. zwar ab und zu mal, aber immer nur wenig...

Würd mich ja mal interessieren!!

0

ja dürfen sie,aber auch nicht zu lange,den meerschweinchen können sehr schnell krank werden,wenn sie auf nassem gras sitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?