dürfen männer zuhause röcke tragen?

13 Antworten

Wenn zu Hause kein Drache rumläuft, von dem er sich das verbieten lässt, dann ja. Sonst kann er Röcke nur außerhalb der eigenen 4 Wände tragen.

Klar darf MANN das, auch auf der Straße. Wäre ja Traurig wenn das verboten wäre. Ausserdem Frauen dürfen ja auch Hosen tragen. grinsss. Und bei den Temperaturen zurzeit Rate ich jedem Mann zu einem Rock. Ist nicht sooo warm dann ;-) Aschso und ganz im allgemeinen. Es ist doch vollkommen egal ob Mann Frauenklamotten trägt oder Frauen Männerklamotten, solange die Person sich drin wohl fühlt.

Eine Toga, Tunika, Kimono etc. sind doch auch so etwas wie Röcke. Besonders in der Antike trugen die Männer auch keine Hosen. Hier dazu eine Anmerkung:

Römische Kleidung ähnelte der griechischen sehr. Die Tunika war das Kleidungsstück für alle. Tuniken bestanden meistens aus zwei rechteckigen Wolltüchern, die an den Schultern verbunden wurden und bis zu den Knien hinunterhingen. Die meisten waren aus ungefärbter Wolle und hatten deswegen eine Farbe wie Haferbrei. Die Tunika wurde in der Taille durch einen Gürtel zusammengehalten. Wohlhabende trugen eine längere Tunika. Das berühmteste Kleidungsstück der Männer war die Toga, die über der Tunika getragen wurde. Allen freigeborenen war es gesetzlich erlaubt, eine Toga zu tragen. Meisten trugen aber nur Männer aus der Oberschicht die Toga als Zeichen einer offiziellen Mission: Magistrate und Senatoren legten sie an, wenn sie ihre Staatspflichten erfüllten. Schönes Wochenende mit Rock!

Du darfst alles tragen was dir gefällt.egal ob zuhause oder öffentlich

1

Was möchtest Du wissen?