Dürfen Männer beim Sex stöhnen?

29 Antworten

Nein, das ist verboten! Pass auf, dass die Bullen dich dabei nicht erwischen, Amigo!!!! 

Nein mal im Ernst, wieso sollten Menschen mit Penissen ihr momentanes exellentes Wohlbefinden nicht auch, wie viele Menschen mit Vaginas auditativ äußern dürfen? Wenn du dich danach fühlst, lass es raus. Wenn der/den anderen Person/en das nicht gefällt beziehungsweise es irritierend findet/finden, solltet ihr einfach mal ehrlich drüber reden. Aber Hauptsache ist dass es jedem Beteiligten auch Spaß macht :P

Nein - auf gar keinen Fall !

Denn damit würden sie ja zeigen, dass sie Lust beim Sex empfinden !

Aber wo kommen wir denn da hin ! Das geht doch beim besten Willen nicht - denn die Kirche sagt doch, dass Sex doch nur zur Fortpflanzung da sie - und nicht nur Lust.

Oh - wie ist der Mensch doch verkommen.

Selbst Priester brechen ihr Gelübde und fallen über ihnen anvertraute Kinder und Jugendliche her !.

Das zeigt doch sehr deutlich - wohin die sexuelle Gier und Lust führt !

Anmerkung: Der Text entspricht nicht in allen Punkten der tasächlichen Auffassung Meinung des Verfassers.

Hahahahahahahahhast du das verstanden ? Wenn nicht - Freundschaftsanfragen zwecks näheren Austausches sind noch möglich !

Nach §1298 Absatz 4 Stöhnverordnung, dürfen Männer nur in extremen Ausnahmefällen stöhnen.

Nämlich dann, wenn sie kurz vor dem Exodus stehen oder von einem LKW überrollt werden. Dabei darf das Stöhnen aber nicht länger als 25,45 Sekunden dauern.

Alles andere wird mit Freiheitsstrafe nicht unter 25 Jahren geahndet.

Was möchtest Du wissen?