Dürfen Lieferantenfahrzeuge wie Bäcker-, Fleischer- und Lebensmitteltransporter permanent hupen, um dann ihre Waren zu verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die (wie noch in den 1960igern die Fischhändler) das gewohnheitsmäßig tun, um auch schwerhörigen Menschen überhaupt Einkäufe ohne Internet zu ermöglichen, handelt es sich vermutlich um ein "Gewohnheitsrecht" gegen das sich nur schwer etwas tun lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige dieser fahrbaren Supermärkte verwenden ebenso wie mobile Bankfilialen riesige elektrische Klingeln, vermutlich wirst du davon aber genauso gestört. Aus langer "Fernfahrererfahrung": Wenn ich müde genug bin, kann direkt neben mir eine Bombe explodieren, ohne dass ich wach werde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?