Dürfen Lehrer wenn man 3 mal die Hausaufgaben vergisst einen Nachsitzen lassen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

!!! Merke: (und erzähl das bitte auch deinen Freunden, hier in gutefrage.net sind immer sooooo viele fragen "dürfen Lehrer das...") :-)

Ein Lehrer darf dir alle in der Schule "üblichen" Sanktionen nach eigenem Ermessen auferlegen, außer dich beleidigen oder körperlich züchtigen. Ob du dafür jetzt 5 mal oder 1 mal die Hausaufgaben vergessen hast, spielt dabei keine Rolle, da du ja eigentlich immer die Hausaufgaben machen solltest!

Auch wenn sich viele Schüler immer unfair behandelt fühlen, meistens ist es doch so, dass sie sich zuerst an ihre eigene Nase packen sollten, bevor man den Fehler beim Lehrer sucht.

Jop dürfen se,allerdings dürfen sie das immer tun wenn sie das für richtig halten also sei besser nett zu deinen lehrern ;)

Klar irgendwie müsst ihr es ja kappieren und da ist sowas als disziplinar Maßnahme schon ganz gut.

Ja sicher dürfen die das.Ihr lernt es anders scheinbar nicht.

JA!

Wobei ich meine, dass jemand der dreimal die Hausaufgabe vergisst erstmal die Schule verlassen sollte, bis sein Gedächtnis die Mindestanforderungen erfüllt! Hat er es nicht vergessen war es eine bewusste Entscheidung, womit er die Arbeitszeit der Lehrer unnötig missbraucht!

...shit happens ;)

.. bis sein Gedächnis die Mindestanforderungen erfüllt ...

Sehr schön!!!!! Muss ich mir echt merken ;)

0

Was möchtest Du wissen?