Dürfen Lehrer so was im Unterricht sagen?

Mitschrift aus Unterricht - (Schule, Recht, Bildung) Übersetzung - (Schule, Recht, Bildung)

13 Antworten

Und was genau soll daran jetzt nicht in Ordnung sein? Erörterungen und Diskussionen gehören in jeden guten Unterricht, in Aufsätzen kann man eben nicht nur eine Seite vertreten und die andere totschweigen. Zusätzlich handelt es sich bei diesen Argumenten nicht um Meinungen sondern Tatsachen. Was kann man gegen Tatsachen haben?

Ich bin auch der Meinung dass das völlig in Ordnung ist, denn der/die Lehrer/in hat ja niemanden beleidigt sondern einfach nur gesagt was die Startprobleme sind ☺

meiner Meinung nach finde ich so was nicht inordnung

Interessieren würde mich: Was genau findest Du daran nicht in Ordnung?

Haben Lehrer in anderen Fächern ein Mitspracherecht?

Wenn sich mein Englischlehrer jetzt zum Beispiel noch nicht sicher ist, ob ich eine 3 oder eine 4 bekomme, hat dann da der Mathelehrer beispielsweise was mitzureden? Also reden andere Lehrer bei der Benotung eines Faches,in dem sie mich nicht unterrichten, mit?

...zur Frage

Schulrecht! Toilette & Co.

Hallo ! Ich hab da mal ein paar Fragen... 1. Darf der Lehrer den Toilettengang im Unterricht verbieten ? 2. Darf der Lehrer Schüler z.B. in Sport vor der Ganzen Klasse bloßstellen ? 3. Darf der Lehrer z.B. bei vergessener HA usw. den Schüler vorführen (gemein sein, mit Der Klasse darüber diskutieren, den Schüler vor der Klasse richtig schlecht machen usw. ) 4. Darf der Lehrer bei vergessener HA z.B. Wenn 10 Schüler in der Klasse die HA vergessen haben eine Arbeit ankündigen/ schreiben ? 5. Darf der Lehrer über Schüler urteilen z.B. Bei einer Frage des Schülers oder einer Aktion ?

Könnt ihr vielleicht bei den einzelnen Fragen Gründe, Paragraphen usw. Mit hinschreiben. ? Wäre lieb :) Und bitte keine dummen Kommentare ! Den sogar unsere Schulleiterin lässt keinen im Unterricht auf die Toilette ! PS: in Sachsen LG CuddlySocke

...zur Frage

Lehrer zieht alle Handys ein. DARF DER DAS?

Aaaaaalso: Ich lebe in der Schweiz und gehe bis anfangs Juli noch in das letzte Pflichtschuljahr. Bei uns dürfen die Lehrer, sofern ein Schüler ohne Erlaubnis sein Handy im Unterricht benützt, oder es Klingelt, das Handy bis Abends behalten. Mit Erlaubnis der Eltern auch länger. Zwei unserer Lehrer verlangen nun aber, dass wir in jeder Lektion alle Handys vorne in eine Kiste legen. Jedoch viele Schüler meiner Klasse der Meinung, dass dürfen die Lehrer nicht, wenn es keinen Grund dazu gäbe.

Hoffe ihr könnt mich aufklären. (Ich möchte die Juristische Sicht, nicht die persönliche.)

...zur Frage

dürfen das die lehrer? geld verlangen?

hallo um gleich auf die frage zu kommen: ab nächster woche sollen wir im englisch unterricht pro deutsch gesagtes 10 cent zahlen düfen die dafür geld verlangen, wenn man seine muttersprache spricht und dürfen die das auch rechtlich sind ich würde gerne eure meinung dazu hören danke im voraus^^

...zur Frage

Der Lehrer beendet den Unterricht oder doch die Glocke?

Stimmt das?
Wenn man z.B um 13:30 aushat... und man sitzt um 13:29 noch oben in der Klasse und plötzlich läutet es , dann müsste uns der Lehrer ja eigentlich gehen lassen oder?
Darf er dann noch warten?

Oder dürfen wir eigentlich aufstehen und gehen wenn es läutet

Weil der Lehrer hat ja nur über uns etwas zu bestimmen im Unterricht ... und wenn der Unterricht schon aus ist , darf er ja eigentlich uns nicht zwingen in der Klasse zu bleiben...

Und dann immer dieser Spruch

ICH BEENDE DEN UNTERRICHT NICHT DIE GLOCKE!!!!

...zur Frage

Dürfen Lehrer Attestpflicht aufgeben (NRW)?

Ich bin auf einem Berufskolleg, 17 Jahre alt. Jemand aus meiner Klasse hat des öfteren schon im Unterricht unentschuldigt gefehlt und meine Lehrerin hat ihm deswegen eine Attestpflicht angeordnet obwohl er 18 ist. Ist das erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?