Dürfen Lehrer Schüler mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sie darf Dich mitnehmen. Wenn jetzt etwas passiert und Du einen Schaden erleidest, ist das durch ihre Haftpflichtversicherung abgedeckt. Eine Insassenversicherung ist nicht erorderlich. Sie darf aber für die Beförderung kein Geld verlangen, das wäre dann gewerbliche Beförderung. Wenn Du Dich dann freiwillig an den Benzinkosten beteiligst ist das o.k

Heaj , also deine Lehrerin darf dich mitnehmen wenn es mit deinen Eltern und deiner Schulrektorin abgesprochen ist. Deine Eltern müssen je doch eine Einverständniserklärung an deine Lehrerin schreiben das sie es in Ordnung finden das sie dich mitnehmen und das deine Lehrerin die Verantwortung in dem Fall hat. Meine Kunstlehrerin nimmt mich auch immer mit , aber das alles musste halt auch abgesprochen werden. Lg . Jenny

Okay... also meine Mutter meint auch, dass das geht. Sie ist aber der Meinung, dass meine Versicherung das abdeckt, wie es eben auch bei jedem anderen ist. Sie denkt auch, dass der Rektor damit garnichts zu tun hat, weil ich ja in dem Moment nicht mehr ihre Schülerin bin. Ich könnte genauso gut bei einer Mitfahrgelegenheit mitfahren, die zufällig Lehrer/in ist.

Danke für eure Hilfe. Ich würd mich über weitere Antworten und Erklärungen freuen!

Ich habe eine private Haftpflichtversicherung. Deshalb kann ich alles machen, was mir venünftig erscheint, ohne Risiko. Und was auf der Strasse geschwatzt wird, kümmert mich seit jeher einen Pfifferling.

kann sie, du bist immer versichert....

obs träger a oder b zahlt, kann dir als geschädigtem kackegal sein....

Bist du dir da sicher? Hast du vielleicht einen Link ? Habe ja schonmal in einem anderen Forum gelesen, die waren der Meinung das geht nur, wenn das den Schulweg betrifft.

0
@Lara124

es ist einfach so, warum solltest du nicht versichert sein?

deine krankenversicherung läuft immer und ihre pkw haftpflicht auch, also, warum solltest du nicht versichert sein?

0

Klar darf sie das, es gibt auch Schüler, die mit Lehrern befreundet/verwandt sind, warum sollten sie keine Fahrgemeinschaft machen dürfen? Mich hat auch schon mal ein Lehrer nach Hause gebracht, ohne Probleme.

Ja natürlich darf sie dich mitnehmen, was spricht dagegen?

Die Versicherung ich glaube das wenn sie dann einen Unfall baut ist irgendwas ... oder ?

0
@Maxisch

inwiefern? Ich mein, dann dürfte ich ja auch nicht bei Freunden mitfahren?

0

ja sicher darf die dich mitnehmen wenn sie will

Also ich wurde auch schonmal mitgenommen...

Hm, soweit ich weiß nimmt eine Lehrerin von unserer Schule gelegentlich Schüler mit...

Was möchtest Du wissen?