Dürfen Lehrer schüler auf Fb adden

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sie darf auch ablehnen ;-)

Wie ich inzwischen mirgekriegt habe, gehen die Meinungen, ob Lehrer über facebook etc. Kontakt mit Schülern halten soll(t)en oder nicht ein wenig aueinander; manche sehen die Gefahr zu großer kumpelhafter Nähe und so die Autorität des Lehrers gefährdet - andere finden dies eher partnerschaftlich (was auch Distanz zulässt) und sehen die Autorität des Lehrers ganz und gar ungefährdet. Manche Schulen haben zum Thema eine Art Verhaltenskodex (für Lehrer) entwickelt, andere nicht.

Die Autorität des Lehrers gründet sich in seiner menschlichen Reife (aus Lebenserfahrung), seiner pädagogischen Ausbildung (na ja, wie heißt's so schön: Lehrers Kinder, Pastors Küh' - gedeien selten oder nie [von Ausnahmen abgesehen]) und seiner fachlichen Kompetenz. Ein guter Lehrer liebt seine Schüler (und sein Fach natürlich auch): er ist für sie da, kann aber auch Grenzen ziehen, 'eine klare Linie fahren'. Und eben deshalb wird deine Lehrerin auch wissen, ob sie dein Angebot annimmt oder ablehnt.

Aber wenn sie 'cool' ist: wie wäre es, sie in der Klasse einfach mal zu fragen, wie sie zu Angeboten dieser Art steht, das schafft Klarheit. Und egal wie sie sich entscheidet: ist sie gut, wird sie es für alle gleichermaßen tun.

Es kommt auf den Lehrer an!

Ich z.B. bin mit ein paar Lehrern auf facebook befreundet. Meine ehemalige Deutschlehrerin hat uns direkt gesagt, dass sie uns erst addet, wenn sie nicht mehr unsere Lehrerin ist und jetzt bin ich mit ihr per Du.

Wenn du sagst, dass sie cool ist, dann lade sie einfach mal ein und schau, ob sie doch annimmt :-)

Probieren geht über studieren!

also ich hab ganze viele lehrer als freunde auf fb alle die ich gefragt hab haben auch angenommen also wieso nicht?:)

Ich hab auch ein ehemaligen Lehrer in FB...

Ja sicher. Oder darfst du sie auch nicht grüßen, wenn du sie in der Stadt siehst?

rechtlich spricht nichts dagegen. moralisch kann man darüber diskutieren, aber ich sehe es ebenfalls nicht als problem.

Ja, darf Sie. Hab selber Lehrer auf Facebook / Google+

sie darf, muß aber nicht

Ja eigentlich schon.

Was spricht dagegen?

normal hab ich auch

Was möchtest Du wissen?