Dürfen Lehrer mündlich eine 6 geben?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Lehrerin hat eine eindeutige Arbeitsanweisung gegeben, die offensichtlich komplett ignoriert wurde. Wenn die Erfüllung der Leistung 0% beträgt, sehe ich nicht, warum sie das nicht durch die entsprechende Note zum Ausdruck bringen kann.

Du kannst später im Beruf auch nicht zu Deinem Chef sagen "Ich habe nicht gemacht was Sie gesagt haben, weil ich einem Kumpel bei seinen Problemen geholfen habe". Und hätte Deine Freundin nicht eigentlich auch besagten Text lesen sollen???

sercaann 16.01.2017, 14:33

Ja eben aber komischer weiße bin ich der Schuldige das hat mich ja so aufgeregt

0
MamaKnopf 16.01.2017, 14:47
@sercaann

Es hat einfach Dich getroffen weil Du gestanden bist.

1
Zabini01 16.01.2017, 15:10
@sercaann

Wenn es eine Freundin ist, der Du geholfen hast, dann seid gemeinsam froh, dass es nur Dich getroffen hat, geht gemeinsam einen Kaffee trinken. Shit happens, und nicht immer sind die Dinge fair. Vielleicht hast das nächste mal Du Glück und entgehst einer Strafe, die Du vielleicht verdient hättest...

1

Willkommen im Leben. Das nenne ich mal wirklich fürs Leben lernen. Wer eine gestellte Aufgabe nicht erfüllt, muss mit den Folgen leben.

Es ist halt im Grunde genommen Verweigerung deiner Arbeit die du eigentlich erledigen musstest

Obwohl ich es ned ganz fair finde glaube ich schon dass sies tun kann

Vielleicht können du oder deine Eltern nochmal mit ihr reden, weil ja keiner den Text gelesen hat

Kopf hoch:)

Ja, sie darf. 

Die Aufgabe war schließlich "ungenügend" bearbeitet.

Na sicher darf sie das. Du hattest eine Aufgabe und sie nicht erfüllt.

Und woher willst Du wissen, ob andere Schüler dasauch nicht gelesen haben?

sercaann 16.01.2017, 14:32

Weil sie rumgeschrien haben

0
beangato 16.01.2017, 14:37
@sercaann

Alle? Das wage ich zu bezweifeln.

Und es gibt Schnellleser ...

1

Arbeitsauftrag nicht erledigt
Sogar verweigert könnte man sagen
Die 6 kann sie auf jeden rechtfertigen

In welchem Fach war das denn?

Du hast Deiner Klassenkameradin in Mathe geholfen: hattet ihr gerade zu diesem Zeitpunkt das Fach Mathematik?

Mit grosser Wahrscheinlichkeit hat sich Deine Lehrerin geärgert: kaum geht sie ins Sekretariat und muss was erledigen, als sie zurückkommt hat niemand den Text gelesen.

Nachdem Du gestanden bist, hat es dich einfach getroffen.

Arbeite künftig sorgfältig mit, damit Du die Note ausbessern kannst.

Du hast eine Aufgabe nicht gemacht, das ist Leistungsverweigerung und bedeutet eine Sechs.

Neben dieser hätte es für den Fragetext noch eine geben müssen.

Darf sie. 

Arbeitsverweigerung das ist nunmal eine 6

ja, darf sie. sehr nett dass du deiner freundin helfen willst, aber deine eigentliche aufgabe war eine andere.

Ja, aufgrund von Arbeitsverweigerung.

Die Hilfe die du selbst geleistet hast ist lobenswert, war jedoch nicht deine Aufgabe

Klar darf sie das

Was möchtest Du wissen?