Dürfen lehrer mit schülern zusammen sein,

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist sehr schwierig hier eine ferndiagnose zu geben, deshalb die Schlagwörter die wohl jedem dazu einfallen. er 27 liebt sehr junges Mädchen.....da steht ja der Verdacht im Raum, dass er generell auf kleine Mädchen steht. Liebe verbieten, das kann man zwar, aber nützt das etwas???? Nein, denn dann treffen sie sich heimlich und mal ehrlich......mir wäre trotz allem lieber ich wüßte wo sie sind und wann und........Das Problem Nachhilfelehrer und -Schülerin existiert gar nicht, ausser ist an ihrer Schule beschäftigt. Wenn er nichts mit ihrer Schule zu tun hat, dann ist er ganz einfach ein Mann der nachhilfeunterricht bekommt. Die Tochter ist 15. Darf sie einen Freund haben? ja.....denn wer will es ihr verbieten? darf sie einen freund haben der 27 Jahre als ist.....ja, denn auch hier.....wer will es ihr verbeiten? dürfen sie sex haben? NEIN nicht ohne eure Genehmigung denn dann wäre es Sex mit Minderjährigen....... gaaaaaaaaanz schwer, aber ich denke wenn verbieten nichts bringt, dann vieleicht "dulden" damit das Kind nicht zickig wird oder aus Trotz Dinge tut......, denn sie ist 15!!!!!! viel Glück;-)))))

Da es kein Lehrer der eigenen Schule (vielleicht sogar gar kein "richtiger" Lehrer) ist, dürfte dagegen juristisch nichts einzuwenden sein. Ob das bei dem Altersunterschied gut geht ist eine andere Frage.

Jetzt, wo sie keine Schülerin von ihm ist, ist dies völlig llegal. Einen sehr ähnlichen Fall gabe es auch schon ab meiner Schule, die Beiden sind inzwischen verheiraten. Das einzige Heikle ist allerdings das Alter. Lg, Beckett

sie ist noch unter 16, somit ist es ihr gesetzlich verboten sex mit jemanden über 18 ohne elterliche zustimmung für sie zu haben! gegen eine rein platonische beziehung würde ich jedoch nichts einwenden!

nun, sie ist dann keine Schutzbefohlene mehr von ihm.

Insofern stimmt das schon.

sexueller Missbrauch von Kindern wird mit der Grenze des vollendeten 14. Lebensjahres definiert. die hat sie ja schon hinter sich.

fraggle16 11.07.2011, 17:00

anders - wo siehst du das wirkliche Problem?

du kennst den Mann, hast du Angst, dass er deine Tochter negativ beeinflusst, sie zu Dingen bringt/zwingt, die sie ansonsten nicht tun würde?

du kannst grundsätzlich versuchen Einfluss auf die Beziehung zu nehmen, soviel wie möglich Zeit mit beiden zu verbringen.

Zu sehen, ob deine Tochter eine Art Hörigkeit oder ähnliches entwickelt.

wenn das der Fall ist, kann immer noch § 182 Satz 3 zutreffen:

http://dejure.org/gesetze/StGB/182.html

0

waaahhhh...ich glaub ich les nicht recht! Der macht sich strafbar. Wie kannst du das als Mutter denn zulassen? Also das kann ja nicht sein. Und das sie rumgelogen hat, ändert ja nichts an ihrem Alter.

fraggle16 11.07.2011, 16:58

würdest du bitte den entsprechenden Paragraphen Strafgesetzbuch nennen, nach dem das verboten ist?

0
tapri 11.07.2011, 17:01
@fraggle16

was nützt es dir wenn du per $ weißt, dass sie/er es nicht darf. Das ändert doch nichts daran, dass sie/er es wollen und du das Verbot doch gar nicht umsetzten kannst, weil deine Tochter dir dann schon zeigen wird, was es von deinem Verbot hält. Gegen Liebe ist nun mal keine Macht stark genug (am wenigsten Verbote, Gesetze, Gebote.....)

0
fraggle16 11.07.2011, 17:03
@tapri

wenn es gesetzlich verboten ist, kannst du per Gericht den Umgang verbieten lassen, oder die Person wandert sogar in den Knast.

es gibt Recht und Gesetz in diesem Land.

0
nightwisherin 11.07.2011, 18:25

nein, aber ich finde, das sie rumgelogen hat, beweist, das er es nicht unbedingt auf jüngere mädchen abgesehen hat, deshalb hatte ich ja auch so meine bedenken, ob ich ihre beziehung jetzt wirklich als pervers und verboten abstempeln sollte.

0

Was möchtest Du wissen?