Dürfen Lehrer mir einnen Klassenbucheintrag geben , nur weil ich meistens 5 Minuten zu spät komme?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Maleina,

Es kommt darauf an. Wenn kurz vorher ein anderer Bus fährt, mit dem du pünktlicher zum Unterricht erscheinen könntest, dann kann dir dein Lehrer schon einen Eintrag geben. Wenn du dann allerdings alleine vor dem verschlossenen Schulgebäude eine Stunde in Dunkelheit und Kälte stehen müsstest, fände ich das unverantwortlich, vor allem in deinem Alter. 
Kommen noch andere Schüler zu spät? Ich würde mit Hilfe deiner Eltern sowohl das Verkehrsunternehmen als auch den (Vize-)Schulleiter darüber informieren.

Zeig deinem Lehrer ruhig einen Ausdruck, falls ihr euch beim Verkehrsunternehmen beschweren solltet.

Was den Eintrag betrifft:
Sprich jedoch zuerst noch einmal mit deinen Eltern darüber, die sich zuallererst an den Lehrer und anschließend an den Klassenleiter wenden und sie über deine morgendliche Situation informieren sollten. So haltet ihr auch die Reihenfolge ein (zuerst mit dem Lehrer sprechen, wenn das nicht hilft mit Klassen- und Vertrauenslehrer und wenn diese Gespräche nicht helfen sind Vize-und Schulleiter die letzte Wahl um sich an jemanden zu wenden). Daraufhin sollte dein Lehrer den Klassenbucheintrag streichen oder ändern.

Ein Klassenbucheintrag ist auch nicht wirklich schlimm! Nur, wenn er sich auf deine Mitarbeit oder deine Noten auswirken sollte und du Ärger für eine Situation bekommst, die du nicht selbst verschuldet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
15.10.2016, 11:16

Beste Antwort du bekommst den Stern . Danke😀

0

Abgesehen davon, dass ich erhebliche Zweifel habe, was das Fahrverhalten es Busfahrers angeht.

Ja, der Lehrer darf das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern könnten mit dem Lehrer (oder der Schulleitung) reden. Du wärest ja normalerweise pünktlich, aber wenn der Bus es nicht rechtzeitig schafft... es sind ja nur 5 Minuten.

Ich geh davon aus, dass der vorige Bus so viel früher fährt, dass Du eine ganze Weile auf dem Schulhof rumstehen würdest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar darf er das.

Und das Verhalten kann ich Dir nicht wirklich glauben.

Übrigens: Ständiges Zuspätkommen würde bei einer Arbeitsstelle die Kündigung nach sich ziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
15.10.2016, 11:13

die Bussfahrer wechseln , nicht jeder Bussgahrer fährt so , trotzdem kommen due meisten zu spät auch wenn es nur 5 minuten sind 😬

0

Darf er.
Allerdings würd ich mal nen Brief an die Verkehrsbetriebe eurer Stadt schreiben. Das ist nämlich nicht nur sehr ärgerlich, sondern auch ziemlich gefährlich, wenn der Busfahrer wirklich so fährt wie du es beschrieben hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr denn keinen richtigen Schülerverkehr bzw eine Mischung aus Linien/Schülerverkehr?

Dann bleibt dir nichts anderes, als mit dem Fahrrad zu fahren; sich eine Mitfahrgelegenheit zu suchen oder einen Bus früher zu nehmen.

Ja, die Schule darf das, wenn das ständig passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stand auch immer drin. Mach dir nichts draus. Das schadet dir im meisten Fall auch überhaupt nicht. Kann nur sein dass man dich darauf anspricht und du als Zuspätkommer bekannt wirst.

Sprich mit dem Klassenlehrer und schildere ihm/ihr die Situation. Du kannst dafür ja nichts und sie werden das auch einsehen müssen. 

Eingetragen wirst du trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
15.10.2016, 11:14

Dafür bekommst du den Stern . Also Beste antwort

0

Du verwechselst Ursache und Wirkung. Die Ursache ist DEIN Zuspätkommen. Sei pünktlich und du bekommst keinen Eintrag.

Die Fahrweise des Busfahrers hat nichts mit dem Schulbucheintrag zu tun. Suche also die Schuld nicht bei ihm, sondern ganz alleine bei dir.

Außerdem ist es unlogisch, was du schreibst. Wenn der Busfahrer nämlich schnell fährt und über rote Ampeln, dann holt er die Verspätung wieder auf und ist pünktlich an der Schule. Es ist sehr unglaubwürdig, dass der Busfahrer regelmäßig zu schnell fährt und jeden Tag über rote Ampeln. Das mag eine Ausnahme gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
15.10.2016, 11:10

Nein also ganz so meine ich das nicht , aber was ich vergessen habe , war dass bei uns rechts und links Autos stehen und busse stehts von der Schule wieder entgegenkommen . Rasen also nicht jeden Tag . Sagen wir mal so auf Kreisstraßen oder  so kommt er schon auf 70 km/h. Trotzdem Danke für deine Antwort 😀

0
Kommentar von Abc123defgh
15.10.2016, 11:13

70 km/h sind doch völlig legitim, sofern alle Fahrgäste sitzen. Wenn alle sitzen, dann dürfen die, wenn ich mich recht entsinne außerorts 80 fahren. Stehen Fahrgäste nur 60.

0

Prinzipiell können Lehrer dir Einträge geben wie sie wollen. Und für's wiederholt auftretende Zuspätkommen auf jeden Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Wenn der Bus regelmäßig zu spät ist musst du einen früheren nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natuerlich darf er das, denn du warst nicht puenktlich. Musst du halt einen Bus eher nehmen, dann bist du auf der sichereren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Wie dein Bus fährt oder deine Anreise ist, ist eigentlich egal. Du musst halt um 8.00 da sein.
Nimm doch einen Bus früher..

Gruß

-N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
15.10.2016, 11:04

unser Unterricht beginnt schon um 7:55 uhr 😞 und der frühste kommt um 6 und die schule macht erst um 7:15 auf 😞

0
Kommentar von maleina
15.10.2016, 11:19

Danke +homestory

0

Was hat die Fahrweise des Busfahrers mit deiner Verspätung zu tun?

Nimm doch einen Bus früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?