Dürfen Lehrer in der Berufsschule, während der Wochen im Betrieb, Aufgabenstellungen für die nächsten Turnus via E-Mail erteilen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Berufsschule erlernst du dein Handwerkszeug, mit dem du den Rest deines Lebens dein Geld verdienen willst.

Du solltest also froh sein, für jeder Aufgabe, die dir dein Lehrer stellt, um etwas dazu zu lernen. Oder denkst du, er macht sich die Arbeit um euch zu ärgern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass sie sich um dich kümmern! Und ja - warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lorenzo0101
11.04.2016, 21:08

naja finde das auch nicht wirklich schlimm, aber schon ein wenig unfair denen gegenüber die diese Mail nicht bekommen da wir auch nicht gerade auch nur im Ansatz unsere Ausbildungsstätten in der Nähe haben um uns auszutauschen, und vor allem mit so einer wirklich sehr umfangreichen Aufgabe eine Woche bevor es wieder in die Schule geht zu kommen. Als hätten wir Ferien zwischendurch.

0
Kommentar von thomsue
11.04.2016, 21:10

Ich verstehe dich durchaus. Gerade durch diese Turnussysteme ist ein eine Lernplattform wichtig zum Austausch

0

Was möchtest Du wissen?