Dürfen Lehrer im pcraum von ihrem PC aus, unsere Bildschirme ansehen. Er sitzt vorne an seinem PC und ich hab die Frage ob er von da aus in meinem PC gehen kan?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Dürfen Lehrer im pcraum von ihrem PC aus, unsere Bildschirme ansehen

Ja, sie dürfen. So wie sie auch an Deinen Platz kommen können, um direkt auf Deinen Bildschirm zu schauen.

ich hab die Frage ob er von da aus in meinem PC gehen kan

Technisch ist das natürlich möglich. Dafür gibt es Software wie "Teamviewer" oder auch solche, die Du als Nutzer nicht erkennst. Ob es tatsächlich so ist, hängt davon ab, ob eure Schulcomputern mit entsprechender Software ausgestattet sind.

Du kannst es doch ausprobieren. Beschäftige Dich während des Unterrichts mit Dingen, die nichts mit der gestellten Aufgabe zu tun haben und schau, ob er Dich ermahnt.

Gruß Matti

Kuhlmann26 25.06.2015, 18:44

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Ja natürlich. Wenn du dich an deine Unterrichtsanweisung hältst, und dort keine privaten Geschichten veranstaltest, kann dir das ja auch egal sein.

Jap darf er weil schulrechner und ihr eh nur schulsachen machen sollt. In meiner ausbildung hatten wir sogar einen lehrer der unangekündigt regelmäßig alle rechner mal eben neu gestartet hat. War ne gute idee um uns beizubringen unsere arbeiten regelmäßig zu speichern.

Ja darf er aber bei uns kann man nachdem man sich angemeldet hat sich nochmal abmelden undd dann wieder anmeldet kommt das Programm damit nicht klar und der Lehrer sieht uns nur als schwarzer Bildschirm

ja darf er!

Aber kann man recht leicht umgehen je nachdem was man macht entweder lan Kabel ziehen (wenn man kein Internet braucht) oder bei schlechteren Programmen kann man diese auch umgehen oder sogar löschen / deaktivieren!

z.B. über tastmanager

culiotop 19.06.2015, 11:37

Tastmanager?

0
JPKing64 19.06.2015, 11:43

In den Taskmanager muss man aber erstmal kommen, dabei wird der halt meistens von der Schule gesperrt, genau so wie die cmd.exe. Sprich, man brauch ne Batch-Datei, die den Prozess des Programms findet und auslöscht. Nur so würde das dann gehen

0

Ja, den du stimmst bei der Benutzung der Schul-PCs deren Regeln zu.

Falls du deinen eigenen PC dabei hättest, dürfte er das nicht!

Und natürlich darf dich zu hause auch niemand abhören...

Ja und ja darf er mit der begründen da keine privat Sachen auf dem Schulcomputer sein sollten.

das gabs schon vor über 10 jahren als ich noch in der schule war. damals hieß das programm master eye

Sicher, das ist seine Aufgabe.

wieso sollte er nicht dürfen? er hat es euch erteilt, e sist nicht dein pc und es ist in seinem unterricht. Ode rhast du besondere lernmethoden am pc die niemand sehen darf? xD

Die Monitore werden vom Zentralserver sowieso überwacht, wenn sie, wie bei uns, über die Stadt und nicht die Schule laufen. Lehrer haben die Erlaubnis dazu (Und die NSA mehr oder weniger auch, aber das ist n anderes Thema :D)

Ja darf er er muss ja eure Mitarbeit mitbekommen

Ja, dafür ist das ja gemacht worden.

Aber sicher doch.
Dafür gibt's ja diese Programme, damit er bei 20+ Schülern sehen kann, ob sie alle fleißig genau das tun, was angesagt ist.
Plöd, ne?

Hi,

ja, wieso auch nicht? 

Was möchtest Du wissen?