Dürfen Lehrer einem Schüler den WC- Gang verbieten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, leider. Die haben keine bessere Lösung als diese - sonst würden Heerscharen von Euch Schülern jeden Unterricht quasi schwänzen. Das haben Euch DIE Schüler eingebrockt, die das ausgenutzt haben. Ist absolute Schße, wenn Du mich fragst, aber wie gesagt: Gibt noch keine bessere Lösung dafür. Also: Immer schön in der Pause Pipi. Oder den Eltern Bescheid sagen, damit da noch mal eine Diskussion in Gang kommt. Da müsste sich mal etwas ändern! Ein Verbot kann nicht die langfristige Lösung sein.


Bei Verdacht des Missbrauchs ja. Solltest du zuviel Wind darum machen und behaupten, du hättest eine Blasenschwäche, so kann die Schule sogar ein ärztliches Attest verlangen.   Ergo: Schlau ist nicht immer Clever...

Dürfen sie nicht. Selbst wenn man das eine Weile unterdrücken könnte, haben Mädchen auch ihre Tage und können nicht in der Klasse verbluten

Da haben die Lehrer ein Recht zu ... dafür sind die Pausen da . LG

Ja, dürfen sie. Dafür sind die Pausen da.

ja.

denn man sollte in der pause gehen usw. 

In den Pausen sollte man halt aufs Klo gehen

Ja das geht! Ist bei meiner Schule auch so :)

Was möchtest Du wissen?