Dürfen Lehrer ein Minus geben nur weil sie dich nicht mögen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Immer wird alles auf die Herkunft geschoben, wenn man keine Leistung bringt und das Gegenüber davon nicht begeistert ist. Wie wäre es mal mit Lernen und Leistung abliefern? Dann klappt das auch mit dem Plus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie darf Leuten nicht wegen persönlicher Missgunst oder ihrer Herkunft ein Minus geben.

Das kannst du ihr halt überhaupt nicht nachweisen, sie wird einfach sagen, du erbringst die Leistung nicht. Und du kannst ihr nicht beweisen, dass sie dich schlecht bewertet weil sie dich hasst.

Es ist leichter, einfach das Gespräch zu suchen und ihrer Gunst zu gewinnen, als voll auf Krieg zu gehen und sich beim Rektor zu beschweren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

darf sie nicht. Noten und Negativeinträge müssen einen leistungsbezogenen Hintergrund aufweisen. (Stören, keine Hausaufgaben, schlecht Vorbereitet etc.)

Wenn du gute Noten schreibst und dir nichts zu Schulden kommen lässt und andere Lehrer dich ebenfalls gut benoten, wird sie es schwer haben ihre Benotung zu rechtfertigen. In dem Fall ab zum Direktor.

Ansonsten wird es aber schwer sein dies zu Beweisen.

Gruß

REK

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Minus ist keine Mögensfrage, sondern eine Leistungsfrage, wenn Leistung nicht stimmt, dann ein Minus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zumindest eine Form der Diskriminierung.

Wenn sie das wirklich nur bei Schülern mit anderer Herkunft tut, würde ich mal den Schulleiter darauf aufmerksam machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist einfach so das sie es tut machen dagegen kann keiner was wenn sie es geschickt macht, die darf es nicht aber wird es dennoch so machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Geh mit deinen Beweisen zum Schulleiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Noten sid eine Leistungsfrage. Wenn die Schüler sich nicht entsprechend verhalten, ist das Minus gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?