Dürfen Lehrer das (Wegkippen von Schülereigentum)?

10 Antworten

Ja, das ist ein Unding. Wenn sie Dir gestattet, Cola zu trinken, kann sie Dir nicht verbieten Red Bull trinken. Das ist eindeutig unangemessen und sie missbraucht ihre Stellung.

Sie hätte die Möglichkeit, Euch das Trinken generell während des Unterrichts zu untersagen und könnte die Getränke einsammeln, wenn ihr es dennoch tut. Am Ende der Stunde müsste sie Euch die Getränke wiedergeben. Auf keinen Fall darf sie sie weggießen.

Deine Eltern sollten dringend ein Gespräch mit der Lehrerin führen.

Gruß Matti

Bei uns durfte man im Unterricht gar nicht Essen oder trinken. Also ja, sie darf es euch verbieten und das ist auch gut so. 1. Ist es nicht ungesund (was nicht ihr Problem sein sollte) 2. Stinken sie wirklich (was auch ihr Problem ist und den Unterricht stören könnte) 3. Wenn sie umkippen, dann kleben alle Bücher etc.

Koffein wirkt auch schon früher und nicht erst nach ein paar Stunden

Sie hat Recht, es stinkt und der hohe Koffeingehalt wirkt nicht erst nach Stunden. Alle Ärzte warnen vor dem Verzehr, insbesondere bei Jugendlichen. Eigentlich tut sie euch nur Gutes.

Schade dass du nicht besser gefragt hast, ob ihr das überhaupt trinken dürft.

Was möchtest Du wissen?