Dürfen Lehrer das sagen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Das war schon immer so gewesen und wird immer so sein, der Lehrer beendet den Unterricht. Ausnahmen gibt es, wenn Schüler mit dem Bus fahren müssen, aber das weiß der Lehrer, wenn man ihn freundlich darauf hinweist. Aber ansonsten zählt das was der Lehrer sagt.

Natürlich kannst du nicht einfach gehen. Wenn der Lehrer "überzieht" liegt das normalerweise an vorherigen Störungen.

Auch beim Fußball sagt der Schiedsrichter wann Schluss ist

Stimmt, der Lehrer darf tatsächlich (geringfügig) die STunde überziehen!

Normalerweise dürfen sie das, aber wenn ihr den Bus verpasst oderso ist dass natürlich blöd... ddas kenn ich : ( ich habe mich irgentwann an dieelternvertreter(wenn die so heißen?) Gewendet und der hat meine Lehrer per e-mail gebeten pünktlich schluss zu machen etc. Bitte doch deine Eltern das zu machen? Oder vlt können sich die klassensprecher an die schulleitung wenden? bei uns kümmern sich die schulsprecher um so etwas. Aber eig. Seit ihr meistens ja doch selbst schuld, oder?

Der Lehrer hat Recht, du hast den Klassenraum erst zu verlassen, wenn der Lehrer den Unterricht beendet hat.

Ich würde sagen das es drauf an kommt... ein paar Mimuten ist ja nicht schlimm, solange die Kinder den Bus erwischen um nachhause zu kommen

LG

Ja das dürfen sie. Im Gesetzt steht, dass das Pausenklingeln nur eine Orientierung für den Lehrer ist, dass er langsam zum Ende kommen sollte. Aber das sollte dann auch nicht länger als 5-10 Minuten dauern.

Das tun sie bei uns auch manche und wir haben keine klingel wir sagen dann immer etwas weil unser buss schon 2 min nach unterrichtsende fährt und dann lassen uns die lehrer auch meistens gehen

Lehrer beenden den Unterricht, die Pausenklingel ist zur Orientierung da. Gruß

Das ist wie auf dem Fußballfeld: wenn da irgendeiner was Blödes macht und man mit 90 Min nicht klarkommt, dann muss es eben 2-3 Minuten Nachspielzeit geben.

Solange es nur ein paar Minuten sind ist das doch nicht schlimm😋

Also bei mir hat der Lehrer letztens überzogen 10 min , der Bus ist fast gefahren und ich bin einfach gegangen. Nächten Tag hat mich ein Klassenkamerad angeschwärzt. Dumm gelaufen. Also dürfen eher nein .

Ja, er darf es. Die Schulklingel soll natürlich da sein um den Lehrer zu warnen das er nicht 5 Stunden Unterricht macht. Sie soll da sein um den Unterricht langsam zu beenden. Außerdem möchte der Lehrer meistens noch etwas besprechen, was wichtig seien könnte

Hallo!

Eigentlich beendet die Klingel die Stunde und nicht der Lehrer!

Grüße, Dreams97

Der Lehrer beendet den Unterricht und nicht der Schüler . Wenn sich durch Störungen der Mitschüler der Unterricht verzögert ist das eine legitime Sache .... Davon geht eure Welt auch nicht unter !!!

Das kenne ich aber nein das dürfen die Lehrer nicht auch wenn sie davon überzeugt sind. Die Klingel beendet den Unterricht :)

Twihard2002 07.02.2015, 19:57

jaa wofür solls denn sonst die klingel geben ? ;)

0

Was möchtest Du wissen?