Dürfen Kontrollöre einen laufen lassen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sag mal du merkst doch nichts mehr,oder?Der lässt dich laufen und du fragst uns,ob er seinen Job nicht gut gemacht hat.Hoffentlich lässt er dich beim nächsten Mal nicht mehr laufen.Solche wie du,die schwarz fahren,sorgen dafür das die Fahrpreise steigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
crazymicky 12.05.2010, 14:23

hallo wenn du die frage so scheiße findest dann antworte halt nicht! Und das mit den Fahrpreisen, fahr doch einfach mal mit einem Fahrrad!

0

Er hat wahrscheinlich mal ein Auge zu gedrückt.. Das leigt ja dann auch in seinem ermessen, wenn er dich allerdings nochmal erwischt wird das anders ausgehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen Sie. Meistens gibts bei denen auch die Regel, dass sie Kinder, Hilfsbedürftige oder Behinderte auch garnicht aus dem Zug schmeißen dürfen, wenn die keine Fahrkarte haben.

N Kumpel von mir ist auch schomal zum Busfahrer gegangen und hat ihm gesagt, dass er keine Fahrkarte hat. Der Busfahrer hat dazu nur gesagt "Mir egal da bin ich nicht für zuständig"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh dich beschweren du wirst vermutlich der Erste sein der das tut. Vielleicht wollte der Kontrolleur einfach nur keinen Ärger an dem Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest eigentlich froh sein, dass er ein Auge zugedrückt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na der hat ganz klar seinen Job nicht gemacht, haste Glück gehabt, sowas kann teueer werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, vielleicht hatte er gerade einen Guten Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim nächsten mal kannst du ihn ja fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?