Dürfen Kinder in Raucherräume?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kinder dürfen natürlich in den Raucherraum. Das ist nicht gesetzlich geregelt - eine Frage der Einstellung der Eltern.

Zwei interessante Aspekte in Deinem Beitrag:

  1. der Raucherraum war voll - der Nichtraucherraum leer - sehr interessant!!!

  2. Ich habe auch ein Restaurant. Wenn Kinder hier lärmend rumtoben bitte ich die Eltern höflich, auf ihre Kinder einzuwirken. Es geht nicht an, daß andere Gäste sich gestört fühlen. Kinder sollen und müssen natürlich spielen und sich bewegen.Wenn sie jedoch keine Stunde stillsitzen können, dann gehören sie noch nicht in ein Restaurant.

Sollten die Eltern nach meiner zweiten Bitte, was nicht selten vorkommt, aggressiv reagieren und ihre Kinder nicht unter Kontrolle bekommen, bitte ich sie, das Restaurant zu verlasen.

Zufriedene Mienen danken es mir!!!!

Die Freiheit des Einzelnen hört da auf, wo die Freiheit anderer eingeschränkt wird!!!

Eine Spielecke für Kinder wäre in Restaurants nicht schlecht. Dann wird keiner gestört und die Leute kommen wegen der Kinderfreundlichkeit gerne wieder. Leider gibt es das viel zu selten. Alle Eltern wissen, wie schwierig es ist, gelangweilte Kinder in einer Gaststätte ruhig zu halten...

0

offensichtlich ist es erlaubt, sonst hätte der gastronom was dagegen unternommen... aber andere frage... wieso bist du nicht in den fast leeren nichtraucherbereich, um in ruhe zu essen ?

Weil diese Entwicklung nicht abzusehen war, als mein Essen kam - und danach wollte ich nicht mehr unziehen.

0

Soweit ich informiert bin - ich weise hiermit darauf hin, dass ich nicht allwissend bin und nur nach meiner Erfahrung antworte - dürfen Kinder mit ihren Eltern in einen Raucherraum. Allerdings ist die Frage, ob das wirklich gut für die Kinder ist, sowohl weil sie die Eltern als Vorbild sehen als auch weil Passivrauchen für ihre Gesundheit schlecht ist. Ich finde es auf jeden Fall nicht so gut(gesundheitlich bedingt).

Was möchtest Du wissen?