Dürfen Kinder aufgrund ihrer Körpergröße im Sportunterricht benachteiligt werden, obwohl sie ALLES

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :) also 1. Finde ich Benotung recht unfair denn in der Grundschule wird bei langem nicht so streng benotet als in höheren Schulen. Ich kann mir nicht vorstellen dass die Größe etwas mit "Ausdauer" und "Kraft" zu tun hat von daher ist eine 4 nicht akzeptabel. Am besten man redet mal mit dem/der Lehrer/in :) Glg

Naja wie du schon sagst es kommt auf die sportart an. also ich denke beim Ruggy spielen würde sie auf grund ihrer Körpergrösse automatisch benachteiligt sein. also muss sie eine sport art finden wo das egal ist . aber wenn sie sich nen kopf macht weil si nur ne 4 hat im sport. solltest du ihr auf jedenfall ausreden das das ihrgend wie eine bedeutung hat in ihrem leben, oder sie in eine schule schicken die kein benotungssystem für schwächen kennt und nur geziehlt die stärken fördert.

Ich würde vielleicht mal mit dem Lehrer/der Lehrerin reden. In der Grundschule kann ich das nicht verstehen, da macht man ja noch nicht direkt Noten wie jetzt auf der weiterführenden Schule, wo es einen richtigen Erwartungshorizont hat (z.B beim Weitsprung). Spreche mit ihm oder ihr und frage wo das Problem liegt. Vllt. liegt es gar nicht an der Größe sondern an etwas anderem? LG

schnell rennen, Sprngseil springen, Sportspiele darin nicht gut sein,hat nichts mit der Körpergrösse zu tun. Die Koordination stimmt nicht, Seilspringen ist da ein gutes Beispiel für.

schnell rennen hat au fjeden fall etwas mit größe zu tun!

0

Da ist das Forum hier nicht die richtige Adresse. Da müssten Deine Eltern den Sportlehrer fragen, denn wir kennen weder Deine Schwester noch den Unterricht.

Was möchtest Du wissen?