Dürfen Kinder auf dem Rasen Fussball spielen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der schnellste Weg wäre sich an die Polizei zu wenden. Aber unter Nachbarn sollte man sich das immer zweimal überlegen. Versuche eine Regelung mit ihm einzugehen. Wenn er wenigstens der Meinung ist in Entscheidungen (Uhrzeiten o.Ä.)mit einbezogen worden zu sein, lenken die meisten wieder ein. LG Detlef

Nö, bitte nicht für jeden Mist die Polizei rufen.

0
@UlfDunkel

Ich vermute bei solchen Leuten, die den Kindern die Bälle klauen geht es gar nicht anders.

0
  • Zwei Meter ist für den Zaun zur Strasse sicher nicht gerade sehr hoch, wenn dort gebolzt wird.

  • Wieso die Tore 1.60 m vom Zaun entfernt stehen sollen, ist mir völlig unklar - es geht hier ja nicht um irgendeine "Grenzbebauung".

  • Die Fussbälle darf er den Kindern eindeutig nicht wegnehmen.

  • Was ihr auf dem gepachteten Grundstück macht, geht den Nachbarn erst einmal gar nichts an, solange ihr dort nur Dinge tut, die auf Grundstücken "üblich" sind - und Fussballspielen gehört sicher dazu.

Soviel erstmal zur rechtlichen Situation.

Von da ausgehend würde ich mit dem Nachbarn mal sprechen, worum es ihm eigentlich wirklich geht, denn diese Argumente scheinen mir nur vorgeschoben.

Genauso sehe ich das auch!

0

Ich weiß ja nicht welches Verhältnis Ihr zu diesen

Nachbarn bislang hattet, aber ich würde ihn glattweg

wegen Diebstahl anzeigen. Der spinnt wohl!

Was möchtest Du wissen?