Dürfen Katzen Mandarinen/Clementinen essen?

4 Antworten

Hallo, joeme. Von meinen Katzen weiß ich, dass sie immer nach schauen kommen, was ich habe und teiweise sogar Kiwi essen ( ist ein Spezi dabei ), aber allesamt rümpfen sie angewidert die Nase bei M. / C. Aber, wenn es deiner Katze schmeckt: laß' sie nehmen, denn soviel ist es sicher nicht, das sie mag. Es wird ihr nicht schaden, denn, wie Paracelsus schon sagte: Die Dosis macht das Gift. Eine andere Schnurre bei mir liebt Schnitze von rohen Kartoffeln über alles, futterte eine weitere vor Jahren Quark mit rohen Zwiebelstückchen - ist nicht dran gestorben, obwohl immer gesagt wird, dass eben rohe Zwiebeln giftig für Katzen seien, wobei es aber immer nur wenige Gramm waren, die sie halt mit nahm. Andere wiederum mögen gern Chips und Knabberkram aller Art, lG.

die sind ziemlich säurehaltig.. ich würde das nicht erlauben. einer meiner katzen will auch alles essen/probieren was ich essen möchte, weil sie sich an mir orientiert. Das heißt aber nicht dass ich sie mit tomaten und salat füttern sollte..

Klar. Katzen sind ja nicht wie Hunde. Katzen fressen nur das, was sie mögen. Die dürfen sowas essen, wenn sies mag xD Aber natürlich nur ein Stückchen oder so, keine ganze!

NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?