Darf ich meiner Katze Kartoffeln zum Nassfutter geben?

10 Antworten

ja....kartoffeln schaden der katze nicht. zumal sie kein wirklicher allesfresser wie schwein, mensch, hund, usw. ist.das heißt,da ist ein natürlicher instink (mehr oder weniger ausgeprägt) der sie davor schützt völlig falsche nahrung zu sich zu nehmen. wenn sie sich irrt wird sie bemüht sein sich zu erbrechen und dann ist meistens alles wieder gut. unsere katze frisst liebend gern auch kartoffelchips. weniger um den hunger zu stillen, viel mehr sieht die das als schnack an.

Sicher. Ich denke schon. Kartoffeln sind ja im allgemeinen nicht schädlich und wenn man sie z.B. zerkleinert und unters Futter mischt dann können die Kätzchen das ja auch essen. Nahrungsmittel halt.

Main Kater hat sich auch schon eine Kartoffel vom Teller geholt was ich bis heute nicht ganz verstehe. da sie nicht mal gesalzen wahr. aber er hat sie vertragen

Was möchtest Du wissen?