Dürfen Katzen im Winter raus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn sie einen Platz hat an dem sie schlafen kann und trocken ist natürlich. Die Katzen die auf Bauernhöfen leben dürfen meißt nicht ins Haus. Und die leben alle Länger als ein Jahr. Du solltest allerdings nicht im Winter anfangen die Katze draußen zu lassen. Wenn die Katze draußen bleiben will kommt sie nicht rein. Meine allerdings wollen rein wenn das Wetter so ungemütlich ist. Da reicht es doch völlig am Tag etwas raus zu gehen (meine haben eine Katzenklappe, können also jederzeit wieder rein). Überlasse es also deiner Katze ob sie raus will oder nicht. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. LG

Sicher, wenn sie Freigänger sind. Sie haben dann auch das sogenannte Winterfell, das wärmt und Katzen wissen sowieso, wann es zu kalt ist.

natürlich können Katzen im Winter raus, aber es könnte passieren, dass sie wegen dem Schnee in irgend ein Loch fällt, aus dem sie alleine nicht mehr herauskommt...

Wenn sie raus will, lass sie raus (falls sie sonst auch Freigänger ist)

Sie weiß schon, wann es ihr zu kalt wird ;)

das mußt Du der Katze überlassen, sie weiß alleine, wenn sie raus will, u. wenn es ihr zu kalt ist, geht sie sowieso nicht raus, vor allem wenn viel "schnell" liegt.

ne katze ist kein meerschwein!

Was möchtest Du wissen?