Dürfen Katzen fliegen essen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also meinen hat das due letzten 20 Jahre nicht geschadet ;-) ! Es gibt allerdings auch Spinnen zb die lassen sie tot liegen, scheinen wohl unterschiedlich zu schmecken! Und bei stachgetier Greif ich ein, weil ich deshalb svhonmal beim Notdienst war. Kater zwar nicht gestochen, abe wohl so unangenehm im Hals gekitzelt worden, das er röcheln dalag... Der Schreck war groß genug um das seit dem zu vermeiden! Der TA sagt aber selbst dazu, Katzen und Bienen ist eigentlich fast immer problemlos, da Katzen ihre Beute erst kauen (und somit töten) bevor sie schlucken! Nicht wie Hunde und Bienen, Hunde schnappen danach und schlucken direkt, da ist die Gefahr groß das sie in den Hals gestochen werden.

Hallo, Sunny13579. Alles, was Katz an Insects schmeckt, ist gut, wobei Flys noch appetitlich knacken, solltest du sie aber von abhalten, stechende / beißende Insekten wie Bienen / Wespen bzw. Hummeln an zu greifen. Meine Mickens werden dann immer aus dem Wintergarten gesperrt bis ich das Viech raus besorgt habe. Bei Spinnen gibt es dabei nie ein Problem: die werden genüßlich mitsamt ihren Netzen verspeist, wobei sie nie die Chance haben, meinem Siamduo zu entkommen. LG + schöne Pfingsten.

Ja, Fliegen, Motten etc. darf Deine Katze fressen. Bei Wespen und Bienen wäre ich vorsichtig. Ich töte sie meistens, dann kommen meine Katzen nicht auf die Idee sie zu fressen.

Solange sie keine Wespen oder Bienen fängt, ist das ok. Ein Wespenstich in einem Katzenschlund ist dagegen nicht lustig.

Tiere mit Stacheln sind natürlich nen Risiko .. aber ansonsten .. guten Hunger! ^^

Meine Katze macht das aus ... finde das total super ... da war gestern eine fette Fliege in der Küche, ich hab mir grad überlegt, wie ich die Fliege rausbekomme, da kam die Katze und schnapp war die Fliege schon verschluckt. Vorgestern eine dicke Spinne über meinem Bett ... Katze kommt, schnapp und weg ist die Spinne! Katzen sind tolle Kammerjäger! ;-) Es schadet ihnen absolut nicht ... und vor Bienen/Wespen haben sie meist von Haus aus Respekt ... spätestens wenn sie einmal von einer gestochen wurden!

Ist es schlimm wen sie gestochen wird ? Was soll ich Dan machen ?

0
@Sunny13579

Also wenn sie an der Pfote oder so gestochen wird, ist das nicht schlimm. Aber im Mundbereich könnte es gefährlicher werden ... dann einfach beobachten ... und falls du merkst, dass es deiner Katze irgendwie schlecht geht, sofort zum Tierarzt!

0
@Sunny13579

Bei Stichen im Maul, Hals sofort zum TA fahren, da es anschwellen kann und somit Erstickungsgefahr besteht. An "normalen" Körperstellen erstmal beobachten, wie beim Menschen, schmerzt aber ist sonst harmlos. Es sei denn es schwillt extrem an, dann besteht auch bei Katzen die Gefahr einer Allergie, das muss behandelt werden! Ist aber selten!

3

Ja sicher dürfen sie.

War mal Nachts in einem Gelände beschäftigt, wo es starke Scheinwerfer gab. Die Dinger zogen Motten an ohne Ende, die sind auf dem Glas der Scheinwerfer gar gebraten worden. Einige Katzen aus der Nachbarschaft haben daneben gesessen. und die Motten , wenn sie gut "durch" waren, runtergefischt und gefressen. Speziell einer der Kater war so dermassen fett..... Der hat die halbe Nacht nur da gesessen und sich das frisch gebratene Futter in den Hals geschoben...

Meine Mietze hat letztens eine Spinne gefressen und ein paar Tage später eine Fliege gefangen und verspeist. Lass sie essen an getier was ihr schmeckt. Bienen, Wespen und Hornissen würde ich einschreiten, weil die giftstachel haben.

Falls meine Katze von einer Biene gestochen wird .. Was soll ich Dan machen?

0

Bienen, Wespen und Hornissen

hat mein Kater noch nie gejagt, obwohl er sie nicht aus den Augen läßt. Meiner war aber schon in der Katzenschule.

1
@AlterLeipziger
Biene gestochen

schauen wie sie sich verhält, wenn sie sich unauffällig verhält ist es gut. Solltee sie auf nichts mehr reaglieren, sofort zum tierarzt. Wenn sie es zulässt etwas kühlen.

Katzenschule.

Wie süß, ob meine auf der Katzenschule war, kann ich leider nicht sagen, weil sie älter schon war als ich sie bekam. Sie ist anständig und benimmt sich sehr gut, nur Nachts will sie immer mein Kopfkissen haben.

1
@apfelkiste

Das ist wohl auch das Recht der Her Majesty. Grins, bei mir ratzen da gleich 2 Majestätchen :-), und die genossen die Mamascool, wo ihnen die Hauptregel des Katzendaseins beigebracht ward: Katze = # 1!

1
@apfelkiste

Aha, da weiß ich nun, weshalb Smilla morgens immer auf ihr Schlückchen Kaffe schwarz mit Zucker besteht :- )

0

ich wüsste nicht wiso das gefährlich ist macht meine katze schon lange

lg tobi

Kein Problem - vorausgesetzt ich habe deinen Text richtig verstanden.

Deine Katze kann alles essen was bei dir heumfliegt und krabbelt :)

Was möchtest Du wissen?