Dürfen Katzen an Grünlilien knabbern?

Bilduntertitel eingeben... - (Gesundheit, Tiere, Ernährung) Bilduntertitel eingeben... - (Gesundheit, Tiere, Ernährung)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trotz immer frischen Katzengrases kennen mein Kater nichts Leckereres, als die Spitzen von Grünlilie, der rein-grünen Variante davon oder vom Drachenbaum abzukauen. Knackt wohl besser... :o) Also, schaden tut es ihnen nicht. Aber es ist ein ziemlich zerfledderter Anblick. Meine Grünlilien haben sich das so zu Herzen genommen, daß sie nicht mal mehr Kindel kriegen.

Guten Morgen ! Danke f.d. Antwort. Habe gerade mal gegoogelt, doch leider sind da auch viele der Meinung, daß man Grünlilien nicht hinstellen sollte, aber wenn es nicht schadet, warum nicht. Wenn Du ein paar "Kindel" haben möchtest, kann ich Dir gerne welche schicken. Ich hab so viele, daß ich sie schon wegwerfe. Gruß A.

0

Antwort kommt spät. Habe aber die Frage jetzt erst gelesen. Grünlilie ist ungiftig für Katzen. Siehe:/www.catplus.de/category/giftige-und-ungiftige-pflanzen/.

Sowohl in der Wildform wie auch in den zahlreichen gezüchteten Pflanzen sind keine giftigen Bestandteile bekannt.....

Was möchtest Du wissen?