dürfen katzen essensreste bekommen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei so lieb und tu das Deiner Katze nicht mehr an! Du hast doch gesehen, was dabei herauskommt - im wahrsten Sinne des Wortes.

Katzen vertragen keine gewürzten oder geräucherten Speisen, Ungewürztes dürfen sie bekommen. Meine Miezen dürfen z.B. ein paar Restnudeln (ohne Soße) naschen, gekochte Möhren sind auch okay, oder Fleischreste, die bei der Zubereitung anfallen. Allerdings bekommen sie das immer in ihre Näpfchen, damit das Betteln gar nicht erst anfängt.

Danke fürs Sternchen und schönen Gruß an die Mieze!

0

nein, katzen sollen keine essensreste bekommen. erstens ist für sie als fleischfresser kohlehydratreiche kost nicht so gut. ausserdem vertragen sie auch kein futter, dass zu viele kalorien hat. sie vertragen gewürze nicht. zwiebel und andere zwiebelgewächse sind sehr schädlich für katzen.

es gibt zwar das sprichwort, dass katzen sieben leben hätten und zäh wären (viel vertragen). das stimmt aber nicht. katzen sind nach aussagen mehrerer tierärzte empfindliche tiere. wenn man essensreste füttert, verkürzt man seiner katze das leben enorm.

Nein, sollten sie nicht bekommen. Vieles was für den menschlichen Verzehr vorgesehen ist, entählt für Deinen Stubentieger zu viel Salz. Ich fragte kürzlich beim Tierarzt nach, Katzenleberwurst, auf deren Inhaltsstoffe-Liste "Gewürze" aufgeführt waren. Die Tierärztin riet ab. Durch ein Übermaß an Salz in den Essensresten, können die Nieren einer Katze geschädigt werden. Da gibt es dann keine Heilung, die Nieren bleiben geschädigt und Deine Katze wird an Gewicht verlieren. Man kann einer Katze z.B. Quark oder Joghurt füttern, der Durchfall auslösende Milchzucker ist darin vergoren, jedoch ist darin der Eiweißanteil zu hoch. Die ideale Futterzusammensetzung findet sich auch nicht im Fertigfutter, sondern die findet sich nur bei Mäusen. Blut, Knochen, Organe, Fell und Gewebe der Mäuse, hätten die ideale Nährstoffzusammensetzung.

wow soll ich etwar meiner mashira morgen aus der zohandlunfg ne maus für 5 euro kaufen oder wie ist jaein teures futter wir wohnen in einer wohnung 1 stock also ist das ja echt weit oben und da ich kaum mehr taschengeld hab und von meiner mum nix mwehr bekomm weil der monat fast rum ist wird das meiner meinung nach teuer dabei muss ich aj meiner ex-abf noch jeden tag 40 cent geben

0
@PikachuEvolie

Nein, natürlich war das nicht als Anregung gedacht, Deiner Katze von nun an Mäuse zu kaufen. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, daß die beste Nährstoffzusammensetzung für Katzen aus der Natur kommt und wir unsere Katzen nicht mit Leberwurst, Schinken und Essensresten krank machen sollen. Viele Katzen, bekommen schon seit Generationen nur noch Dosenfutter und wüßten mit einer Maus nichts anderes anzufangen als zu spielen und zu jagen, aber nicht zu fressen. Nur sollte man beim Dosenfutter darauf achten, daß es keinen Zucker enthält. Ich gab meinem Kater versehentlich zuckerhaltiges Katzenfutter und er stank fürchterlich aus dem Maul. Er war noch kein Jahr alt und wir mußten an seinen Zähnen Zahnstein entfernen lassen.

0
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?