Dürfen Kaninchen trockenes Brot essen?

29 Antworten

Hallo!

Ich rate dir ab, deinen Kaninchen Brot zu geben (auch kein Zwieback oder Knäckebrot). Zudem sind in einem Brot viele Inhaltsstoffe, die für deine Nins ungesund sind, z.B. Salz, Konservierungsstoffe, Mehl und Getreide. Das kann Nachteile für die Niere haben... 

Gib den Langohren lieber einpaar frische Zweige für den Zahnabrieb und als Futter Wiese, Kräuter, Blätter, Gemüse und einwenig Obst, das ist wesentlich gesunder. Generell gehört nichts, was wir essen (abgesehen von Obst und Gemüse), auf den Speiseplan von Kaninchen. 

Und ja, sie dürfen Kohl fressen, beim Kohlrabi dürfen sie alles mit verschlingen, nur die Blätter sollten nicht zuoft verfüttert werden, das tut dem Magen nicht gut. 

Sollte das Tier unter Aufgasungen leiden, muss darauf verzichtet werden. Ansonsten kannst du ihnen alles anbieten, was du nur hast.

x Melone

Von mir nun auch nochmal. :-) Also, Brot weicht im Maul auf, damit dient es nicht dem Zahnabrieb. Hierfür eignen sich viel besser gutes Heu, nicht zu klein geschnittenes Gemüse und mancherlei Äste. Eine Liste von verträglichen Ästen hier: http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html (ganz unten)

Brot enthält außerdem bekanntermaßen Getreide, was nichts im Kaninchen zu suchen hat.

Wie Eppendorf auch richtig schreibt, kann man Schimmelsporen, die beim Trocknen häufig entstehen, nicht sehen.

Kein getrocknetes Brot oder Getreide für Kaninchen! Das Brot gut für die Zähne sein soll, ist ein Ammenmärchen. Kohlehydrate in Brot sind extrem schlecht für die Zähne und können den empfindlichen Verdaungstrakt der Tiere massiv stören. Wenn man den Tieren etwas gutes tun will, greift man für die Zahnpflege besser auf Zweige von Obst oder Nussbäumen zurück und bietet einfach genügend Stroh und Heu an.

Aber sowas von Däumchen!

0

Für die verschiedenen Gemüsesorten, solltest Du den Link von Eppendorf benutzen. Dort kannst Du für jedes Gemüse nachsehen, ob es auch für die Tiere geiegnet ist.

0

Da kann man nur den Kopf schütteln über die Antworten! Das hält sich so hartnäckig das man das Kaninchen füttern kann..... @datBienschen: Man du hast echt Ausdauer! Super!!! ;) http://diebrain.de/k-futter.html Hier kannst du dich super über die Ernährung belesen! Bitte Änderungen immer langsam machen, das steht da alles, lies das mal auch wenns viel ist das ist aber echt super! ;) Trockenfutter zB ist genau so ungesund! Da findest du auch ganz viele tolle Infos! Wenn du Fragen hast kannst du mich gern anschreiben! ;)

Also mein Balou bekommt gaaaaanz selten trockenes Brot und es schmeckt ihm richtig. Aber weil ich weiß dass es nicht wirklich gesund ist, bekommt er es eben nur in Maßen :D

Was möchtest Du wissen?