Dürfen Kaninchen Rosinen essen, als Leckerlie?

5 Antworten

Ja, aber nur als Leckerchen, ungezuckert und ungeschwefelt!
Aber bitte nicht zu viele.

Rosinen eignen sich zB. auch sehr gut dafür, kleine Tabletten zu verstecken falls das Kaninchen welche braucht.

Lg :)

ungeschwefelte Rosinen darf man ihnen geben. Aber nicht zu oft. Paarmal geht. Bei hunden wäre das übrigens tabu, führt zum tod :) lg

Hi,

ja, ungeschwefelte Rosinen gehen, aber bitte nicht zu oft...

Bessere Leckerchen sind Erbsenflocken, Sonnenblumenkerne, gedörrtes Obst (Apfel, Banane, etc.) getrocknete Blätter oder Kräuter (frisch/trocken)...

Gruß

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung

Ja dürfen sie. :)
In kleinen Mengen ist es in nicht schlimm.
Fals du noch fragen hast wegen Ernährung hast gibt es eine tolle Seite kaninchenwiese.de , dort gibt es auch viele weitere Ifos :)

Mfg

Ja, warum nicht

LG
Achad Shtaim Shalosh

ich war mir nicht sicher ob sie es vertragen wegen der Verdauung ....

0

Was möchtest Du wissen?