Duerfen Kaninchen Physalis, Kakis und Kokosnuesse fressen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gezielt füttern solltest du es lieber nicht.

Es kann dadurch zu schweren verdauungsstörungen kommen.

Von der kokosnuss dürfen sie aber die harte schale zum spielen haben.

bekommen sie immer. Vorallem deshalb, weil ich Nachts in dunkeln gerne mal drauf rumtlatsche. ;)

0

Also hallo erstmal

Eigentlich weiß ich nicht genau wieso immer alle fragen dürfen Kaninchen das trinken das essen u.s.w!

Also ich würde einfach weiter zum ganz normalen Hasenfutter greifen. Macht euer Kaninchen nicht zu einem Versuchskaninchen. Macht es einfach so weiter wie ihr es immer macht dann ist das Kaninchen Glücklich und ihr auch!

Viel Spaß noch wünscht:**SonnenBlume0103 **

Das was als Kaninchenfutter verkauft wird ist in 99% der Fälle absolut ungeeignet....

0

Also meine beiden sind ganz verrückt... Eine der beiden knabbert auch an chips, Flips..An alle Übervorsichtigen: ich weiß, es ist nicht gesund, sie bekommen nur einen Bissen, mehr nicht! Ein kleiner Bissen ist nicht schädlich.

Meine Leben auch noch und es geht ihnen sehr gut. Ich habe sie über zwei Jahre und nicht ein Tierarztbesuch war notwendig.

Verfüttere es lieber nicht, ich bin mir da echt nicht sicher und auch auf Diebrain.de in der Frischfutterliste ist es nicht aufgelistet. Es gibt aber ja noch so viele andere Sachen, die Kaninchen fressen dürfen. Schau doch mal in der Frischfutterliste auf www.Diebrain.de vorbei ;)

Ich würde alles lieber weglassen , kauf einfach was anderes

Kaki/physalis ist viel zu süß für die.

Was möchtest Du wissen?