Dürfen Kaninchen Brennnesseln fressen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, ist kein Problem. Aber am besten noch die jungen Pflanzen, die brennen nicht so stark. Durch zartes Reiben an der Unterseite kann man auch die Nesselzellen oder wies heißt öffnen, sodass das Gift der Brennnessel entfernt wird. Aber wie gesagt, ist kein Problem, das Gift ist ja nicht schädlich (solange man es nicht literweise trinkt, schätze ich).Durch Trocknen der Brennnesseln wird das Gift ebenfalls entfernt bzw. eben ausgetrocknet. Dann kann man sie praktisch als Heu verfüttern.

Esse ich auch gerne, leider bekommt man sie so selten.

Ja, Brennesseln darf man ihnen zum fressen geben, ABER: vorerst müssen sie getrocknet werden. Zirka einen Tag lang sollte man sie anwelken lassen.

Ich hoffe, ich konnte helfen ;)

Die Nesselzellen kann man mit Handschuhen abstreifen oder auch blanchieren.

0

ja, mögen sie auch sehr gerne, getrocknete, frische hab ich noch nicht probiert

Was möchtest Du wissen?