Dürfen junge Katzen Reis fressen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Reis ist ein Getreide und macht genaus dick wie Weizen oder Roggen, hat aber nicht soviele Allergene, weil kein natürliches Gluten (Klebereiweiß) drin ist. Abzulehnen ist jedes Futter, das Reis und zusätzlich noch Maisgluten hat, weil die zweite Zutat völlig denaturiert ist und nur billiger Füllstoff, dem Orangismus eher nicht zuträglich. Natürliches Maisgluten gibts nicht.

junge Katzen haben immer Hunger. Ist sie entwurmt? Denn Tiere haben manchmal dicke Bäuche und gleichzeitig kann man jede Rippe sehen und die Wirbelsäule guckt raus. das ist oft ein "Wurmbauch"

Junge Tiere füttert man mehrmals am Tag. Anfangs 4x danach reduziert man alle 2 -3Wochen um eine Mahlzeit runter. Also wenn er nicht rauskommt und auch keinen 4 beinigen Tobepartner hat, dann aufpassen.....

Gerade gierige Fresser lieber mehrere kleine Port. am Tag. 200 gr. am Tag insgesamt sollten wohl reichen, hm denke ich........ Lieber kein Trockenfutter, lieber Reis oder Vollkornnudeln reinmischen oder ne Kleine Kartoffel oder Möhre gedünstet.

Das ist in Ordnung aber der Hauptanteil muss Futter bleiben,Kitten brauchen noch viel Nahrung!

Was möchtest Du wissen?