Dürfen Jugendliche Medikamente für Erwachsene Nehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf das Medikament an. Es gibt ja unterschiedlichen Preperaten mit unterschiedlichen Altersangaben. Bei vielen Medikamenten können schlimmere Nebenwirkungen auftreten oder die Inhaltsstoffe sind für Kinder gefährlich und schaden der Gesundheit. Daher gilt immer, die vorgeschriebene Menge je nach Alter einzunehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Julie! Fast alle Medikamente dürfen auch von Jugendlichen genommen werden - dann aber abhängig vom Alter niedriger dosiert. Steht aber im Beipackzettel. Das Beruhigungsmittel das mir der Tierarzt aufgeschrieben hat wegen der Knallerei wird übrigens auch für Menschen verschrieben. Sonst gäbe es auch nicht den Hinweis dass man damit nicht Autofahren darf.  Steht so im Beipackzettel.

Alles Gute - Bild mein Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julie1520
17.01.2016, 18:04

Danke für deine Antwort. Dein Hund ist echt süß:-)

0

Die meisten Medikamente für kinder und Jugendliche sind in der Dosis verringerte "Erwachsenenmedikamente"...

Es gibt aber Medikamente für Erwachsene, die sich auf das Wachstum auswirken, die Hormone verändern, ganz einfach in der Entwicklung schädigende Auswirkungen haben, diese werden Kindern und Jugendlichen in Extremfällen (krebs, etc.) allerdings auch gegeben, allerdings nur unter extremer Risiko-Nutzen-Abwägung.

Tatsächlich gibt es keine wirklichen Kindermedikamente, Arzneimitteltest dürfen an Kindern ja auch garnicht so einfach durchgeführt werden, sodass es einfacher ist, Erwachsene zu testen, die Medikamente also prinzipiell für den Erwachsenenmarkt zu entwickeln und die Dosis dann halt anzupassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was und wie schwer die Jugendlichen sind. in der Regel dürfen Kinder ab 12 Medikamente für Erwachsene nehmen. Das gilt aber natürlich nicht für alle Medikamente. Packungsbeilage lesen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm nicht irgendwelche Medikamente ein, bevor Du einen Fachmann (also einen Arzt) gefragt hast! Zunächst könntest Du, falls Du denkst, dass Du zu jung bist, ja auch mal Deine Eltern um Rat fragen? Es wäre besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es schon untersucht und Getestet wird wie stark Medikamente sind und ob das eher ein älterer verträgt oder Jüngerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?