Dürfen Juden in einer Moschee beten?

6 Antworten

Wenn ich das mal als Jude kommentieren darf....

Auf den meisten europäischen Airports gibts eine integrierte Kirche und Moschee. Da wir Juden (Gründe jetzt egal) keine Kirche betreten dürfen, gehen wir in die Moschee. Ich hatte nie Probleme deswegen, eher im Gegenteil. Ich betrete nicht die oft kleine Moschee wenn ein Muslime drin ist, umgekehrt genau so.

Na das ist eine etwas komische Frage...

Was sollen die davon haben, zum Beten in die Moschee zu kommen?

Willst du sie missionieren, oder was?

A.s, Ich bin mir wirklich nicht ganz sicher aber ich würde nein sagen weil sich dass einfach nicht gehört. Ich kann mir auch gar nicht vorstellen in einer Kirche oder synagoge zu beten.

Normalerweise beten sie ja auch in der Synagoge, aber da sie ja geschlossen wurde, würden sie gerne in der Moschee zu Allah beten. Sie würden in einem extra Raum nach ihrer Art beten und wir in unseren Raum nach unserer Art. Sie glauben auch an Muhammad sas. und sagen auch Bismillah und Allahu Akbar

0

Muslime dürfen soweit ich weiß in einer Kirche beten weil es früher zu der Anfangszeit des islams keine bzw wenige moscheen gab. man muss halt darauf achten kein bild anzubeten. glaube ich.

0

Ich weiß nicht ich hab da was anderes gelernt..;)

0

Was möchtest Du wissen?