Dürfen in Deutschland Statuen von lebenden Personen angefertigt/aufgestellt werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar, auf deinem eigenen Grundstück darfst du grundsätzlich anfertigen und aufstellen was du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lavendelelf 12.10.2016, 02:42

Bezogen auf Personen ja, ansonsten ganz sicher nicht alles was man möchte.

0

Prinzipiell ist das nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist nicht bekannt, dass das jemals ein toter gemacht hat. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit das begründet ist, darf das auch im öffentlichen Raum geschehen:

"1992 finanzierte der Kölner Theatermann Harry Owens ein Denkmal für Willy Millowitsch, das in der Altstadt am Eisenmarkt aufgestellt wurde."

https://de.wikipedia.org/wiki/Willy_Millowitsch

(Millowitsch lebte zu dem Zeitpunkt.)

Genauso gibt es auch in Gronau ein Denkmal von Udo Lindenberg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dürfen zumindest keine Straßen nach lebenden Personen benannt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rolf42 12.10.2016, 07:04

Stimmt nicht.

Im badischen Walldorf gibt es z.B. eine Dietmar-Hopp-Allee und einen Hasso-Plattner-Ring, dabei sind beide Personen noch sehr lebendig.

1

Was möchtest Du wissen?