Dürfen in Deutschland die LKW´S nur mit einem Anhänger fahren, oder auch mit zwei?

5 Antworten

seit den sechziger Jahren ist nur ein Anhänger erlaubt.Die derzeit zulässigen Maße für Gespanne, erlauben den zweiten Anhänger nicht und die Sache wäre höchst unpraktikabel, da viele Firmengelände gar keinen Platz für das Wenden solcher Gespanne hätten. Außerdem würde das notwendige Rangieren um den Zug vollständig zusammenzustellen viel zu zeitaufwändig sein. Da inzwischen die meisten Spediteure mit Wechselaufbauten arbeiten, wären die Fahrer einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit auf-und ab-pritschen sowie an-und abhängen beschäftigt.Ich liefere hier mal ein kleines praktisches Beispiel für einen Muldenkipper mit kurzem Anhänger für einen 15cbm -Behälter: 1.)Eintreffen beim Kunden: abhängen 2. )leeren Behälter vom zugfahrzeug absetzen. 3.)leeren behälter vom Anhänger aufnehmen, dorthin setzen, wohin ihn der Kunde haben will.4.)gefüllten Behälter auf den Anhänger setzen5.)gefüllten Behälter auf das Zugfahrzeug nehmen.6.) anhängen und Transport durchführen wenn du nun noch einen zweiten Anhänger hättest, wäre allein bei einem Kunden der Arbeitstag um.

Regulär dürfen LKW nur mit einem Auflieger / Anhänger fahren. Es gibt allerdings einige Pilotprojekte, welche das Fahren für sog. Gigaliner mit einem Auflieger und einem Anhänger (also 2) erlauben. Diese dürfen aber nur auf bestimmten Routen fahren...

Bin mir nicht absolut sicher, aber ich glaube LKWs dürfen nur einen Anhänger ziehen, lediglich in der Landwirtschaft sind zwei Anhänger erlaubt...

Robur LO weniger als 3,5t privat Sonntags mit Anhänger fahren?

Hallo ih Lieben,

wir saßen grade mit einem Berufskraftfahrer zusammen. Da wir am überlegen sind uns einen Robur LO mit dazugehörigen Anhänger zuzulegen, haben wir darüber geredet ob wir dieses Gespann auch Sonntagsfahren dürfen (wir auf Oldtimertreffen jedoch haben wir kein H-Kennzeichen da es sich einfach nicht lohnen würde).

Der Berufskraftfahrer meinte, dass wir privat mit dem LO und dem Anhänger fahren dürfen. Dazu muss man sagen, dass der LO abgelastet auf 3,5t ist und als LKW zugelassen werden soll. Wir würden mit Anhänger also unter 7,5t bleiben.

Jedoch kennen mein Freund und ich nur die regelung Sonntagsfahrverbot für LKW+Anhänger. Im Netz finden wir leider auch keine Aussage aus der wir schlau werden.

Bzw. ab wann würden wir unter die Freizeitzwecke mit dem Anhänger fallen?

Eventuell könntet ihr uns ja helfen

LG

...zur Frage

Darf ein LKW bei einer 3 Spurigen Autobahn ganz links mit nur 80 fahren?

...zur Frage

Wie schnell darf ein LKW über 7,5 t ohne Anhänger auf der Landstaße fahren?

Wie schnell darf ein LKW über 7,5 t ohne Anhänger auf der Landstaße fahren?

...zur Frage

LKW Wochenenderuhezeit - 50 Meter bewegen?

Wie kann ich bei bewegen des Lastwagens (nur 50 Meter - umparken) am Wochenende mit der Fahrerkarte die Wochenenderuhezeit nicht verletzten?

Wie ist das möglich?

...zur Frage

Parken verboten - auch gegenüber dazu schreiben ist das Legal und Rechtens?

Hallo, wir haben eine Einfahrt und am Tor steht Parken verboten. So, nun ist es seit einer Weile parkt ein fremdes Auto immer gegenüber vom Tor. Da kommt kein Auto durch, eben Beobachtet. Also Links parkt ein auto , dann rechts, dann wieder links. Dürfen wir dann auf unser Gelbes Parken Verboten Schild drauf schreiben Auch Gegenüber bzw Ein neues Schild mit der Aufschrift Parken verboten - Auch gegenüber kaufen und es dahin machen? Oder braucht man da eine Zustimmen vom Bürgermeister oder Ähnliches? Lg

...zur Frage

Lkw Privat Besitz?

Guten Tag meine frage wäre darf ich Privat einen LKW ohne Anhänger besitzen und damit auch Fahren? PS: Ich fahre für keine Firma nur Privat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?