Dürfen Hunde Sprudelwasser trinken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nein, die Kohlensäure empfinden Hund als unangenehm! 

wenn Du dem Hund Mineralwasser geben willst, dann nur stilles Wasser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normales Leitungswasser ist besser. Kohlensäure ist nicht optimal für einen Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen ja...ohne Aromastoffe !...

aber denke nicht, dass sie begeistert davon sind, wenn ihnen die Kohlensäure um die Nase zischt....

Sehe auch den Sinn nicht ein, warum ein Tier Sprudelwasser trinken soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man seinem Hund so was geben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
29.10.2016, 11:57

vielleicht ist man Unterwegs, das Wasser für den Hund ist leer und man hat nur noch das Sprudelwasser.

1
Kommentar von anonymo300
30.10.2016, 22:12

weil ich hier noch sprudelwasser stehen hatte was vom tag davor aus meinem training war & ich es dann nicht mehr trinke weil es dann meiner meinung nicht mehr so gut schmeckt und bevor ich dass sinnlos verschütte dachte ich vllt kann es ja mein hund trinken

0

dürfen schon,warum nicht?aber kaum ein Hund wird das trinken...
Außerdem könnte es sein dass sie davon Bauchweh bekommen,einen Blähbauch haben und aufstoßen müssen...und das will man als Halter ja nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen schon, tun sie aber eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ja aber mein Hund mag das nicht trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

`n Ganz edles oder reicht auch ein´s von Aldi & Co?- Es ist nicht verboten, aber unsinnig! Außerdem würde er es nur schlabbern, wenn´s abgestanden ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?