Dürfen Hunde Kräuterbutter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alles in Ordnung.
Rein gar nichts zu befürchten.

Du solltest aber zukünftig aufpassen, dass er nicht einfach was frisst. Am besten ist es den Hund dahingehend zu trainieren, dass er nur von seinem Herrchen und / oder Frauchen fressen annimmt.

Nein, dürfen sie nicht. Aber es wird wohl nichts passieren. 

Warum erziehst du den Hund nicht?

foreverhungry4 01.07.2017, 23:10

Ich erziehe ihn und habe es gut in den griff bekommen aber wenn ich halt mal mach oben gehe oder auch die Toilette nutzt er die Chance (aber auch nur wenn er davor gefüttert wurde sonst macht er es schon nicht mehr) und springt auf die Arbeitsplatte

0

Knoblauch ist in größeren Mengen als er jetzt zu sich genommen haben kann, giftig für Hunde!

Da es aber nur sehr wenig war, wird dein Hund es verkraften.

einzige Gefahr bei wirklich viel Kräuterbutter wäre das er einen Durchfall bekommt. Aber da es nur wenig war hats ihm einfach geschmeckt.

Hauptsache es hat ihm geschmeckt 😎

Keine Angst das macht gar nichts.

Was möchtest Du wissen?