Dürfen Hunde Kokosnuss essen?

4 Antworten

Na klar dürfen Hunde das. Unser Tierarzt hat das sogar empfohlen, weil sich das auch zur Wurmprophylaxe gut eignet. Ist halt recht fett und kalorienreich, und von daher sollte man es mit der Tagesration abstimmen, wenn der Hund zum Dickwerden neigt.

Nein ist es nicht.

Nein es ist nicht giftig, es hat sogar seine Vorteile... ich geb meiner, ab und an etwas Kokosflocken mit ins Futter ;)

Was möchtest Du wissen?