Dürfen Hunde auf den Balkon?

13 Antworten

Kommt auf das Balkongeländer an, und Möglichkeiten, da rauf zu kommen (Sessel, Tisch usw.). Aber normalerweise kommen die da nicht rauf. Hier laufen auch keine Katzen längs ;-) Unten im Hof laufen gelegentlich welche herum, und die vom Nachbarn kommt nicht raus. Balkontür ist immer offen, außer wenn es zu kalt ist. Gelegentlich verirrt sich ein Vogel ins Wohnzimmer, weil am Balkon Futter hängt/liegt, interessiert die Wuffs wenig. Bin ich froh, dass ich keine Katze habe ;-)

Hallo,

ist doch dein Hund, also deine Regeln.

Klar, gibt es Hunde die springen auch ins Ungewissen.

Meine dürfen trotzdem auf den Balkon - wenn ich zu Hause bin. Im Sommer ist das -gerade nachts - sein allerliebster Schlafplatz, und wenn es besonders warm ist auch mein liebster Schlafplatz.

Allerdings geht meiner auch keinen Katzen, o.ä. hinterher und ignoriert auch sonst alles, was da an der Straße vorbeiläuft.

Jeder setzt haltz andere Prioritäten, bzw. bewertet Gefahren anders, ich qwürde meine n Hund nicht ungesichert mit auf Kammwanderungen nehmen, dafür aber auf den Balkon lassen.

Meiner darf, sie ist nicht so leichtsinnig / unkontrolliert das sie einfach irgendwo hin springt oder sofort abdreht nur weil irgendwo 30m weg ne Katze oder was ähnliches rumwandert.
Auch jeder andere Hund den ich kenne stellt sich vielleicht hoch, schaut was los ist und jammert maximal hinterher.

Du kennst deinen Hund, wenn er bei jeder potentiellen Beute gleich das Hirn ausschaltet und nur noch im Jagdmodus ist würde ich da lieber kein Risiko eingehen, weder auf dem Balkon noch auf dem Spaziergang.

hat man wegen seiner grösse wirklich keine chance genommen zu werden?

hallo dieser inhalt ist nicht arrogant, übertrieben oder selbstverliebt gmeint. mir werden von unbekannten sowie bekannten menschen überall auf der welt gesagt das ich sehr schön bin (ungecshminkt) und eine tolle figur sowie unglaubliche haare habe. nun möchte ich aus spass ein bisschen modeln nur man braucht dort eine körpergrösse von min. 1.70m und ich bin 1.63m habe aber ein interessantes und schönes erscheinungsbild. ist meine chance wege der grösse schön geplatz oder habe ich trotz 7cm zu klein immernoch eine chance. wenn sie mich ebenfalls sehr hübsch und interessant fänden? lg:)

...zur Frage

Nachts schleicht ständig jemand ums Haus?

Hey

Eben ist es schon wieder passiert: Irgendwer ist ums Haus gelaufen.

Es war so: Ich (Männlich, 15 Jahre alt) saß draußen aufm Balkon im dunkeln, hab über Kopfhörer Musik gehört und bisschen den Himmel angeguckt (ich bin sehr oft Nachts alleine zuhause, weil meine Eltern als Ärzte in einem Krankenhaus mit Personalmangel arbeiten).

Ich habe zwei Hunde, von einem bin ich es gewohnt dass der mal schneller sauer wird und irgendwas anbellt, der andere hingegen ist extrem ruhig und bellt eigentlich nie ohne Grund.

So, folgende Situation:

Ich sitze da also und plötzlich springen beide Hunde auf, rennen knurrend und bellend ein Stockwerk tiefer ins Wohnzimmer und rennen von da aus von Raum zu Raum. Wir haben Bewegungsmelder an den Hauswänden, das licht geht an falls da jemand her rennt und so war es auch. Als ich nach draußen geschaut habe, habe ich den Schatten einer weg laufenden Person gesehen. Ich bin mit meinen Hunden zur Haustür gerannt, habe meine Hunde rausgelassen, habe mir ne Taschenlampe genommen (das ist so ne Taschenlampe die du auch als Schlagwaffe benutzen kannst) und bin den Hundis gefolgt.

Die Hunde sind nach einigen Minuten wieder ins Haus gegangen und waren wieder ruhig. Ich hab mir einen wieder mit rausgenommen und habe den kompletten Garten abgesucht. Habe mit der Taschenlampe in die Bäume, Büsche ect geleuchtet, keiner (mehr) da. Ich bin dann noch ein bisschen draußen geblieben und habe auch kurz in die Gärten meiner Nachbarn geleuchtet, keiner da. Ich bin also nach 15 Minuten wieder rein gegangen.

Das ist das zweite Mal in dieser Woche dass draußen irgendwer ums Haus läuft!

Was soll ich das nächste Mal machen wenn irgendwer mitten in der Nacht wenn ich ganz alleine bin ums Haus schleicht???

Hätte ich diese Person erwischt, dürfte ich meine Hunde auf die loslassen? Sind ein Rottweiler und ein Großpudel. Hätte es Konsequenzen wenn jemand bei mir einbrechen will und einer der Hunde den beißt?

...zur Frage

Ich möchte einen Hund weil hunde süß und toll sind abaer meine eltern sind strickt dagegen?

Ich hätte sehr gern einen kleinen hund als hustier. Ich liebe tiere und vorallem Hunde. Aber meune elter sind halt moslems und da darf man keine Hunde im Haus halten meinen sie... was soll ich machen ?

...zur Frage

Laut Mietvertrag ist die Tiehaltung verboten

Liebe Community,

in der nächsten Zeit bekomme ich Besuch von Hundebesitzern, welche auch eine Nacht bei mir bleiben werden und ihre zwei Hunde mitbringen möchten (Golden Retriever). Laut meines Mietvertrages ist das Halten von Tieren verboten, daher meine Frage: dürfen meine Bekannten ihren Hunde trotzdem über eine Nacht mitbringen, oder Zählt das dann schon als Tierhaltung? Leider konnte ich zu dieser Frage bisher nur Antworten finden, welche die regelmäßige Unterbringung von Hunden zum Thema hatten.

Ich freue mich auf eure Antworten.

Beste Grüße, Konrad

...zur Frage

Hund schnappt auf einmal nach bekannten Menschen

Hallo,

ich habe eine 2,5 jährige Jack Russell Hündin. Sie war schon immer nicht so gut auf andere Hunde zu sprechen (knurren, schnappen) aber bisher ist es immer Recht friedlich abgelaufen (hab größere Hunde gemieden, weil sie da im Ernstfall keine Chance hätte, doch eines Tages war Schluss mit lustig und 3 Hunde die wir gut kannsten sind auf sie los gegangen. Dadurch is sie noch aggressiver geworden zu Artgenossen, schon da weiß ich nicht Recht wie ich das unterbinden soll. Das Hauptproblem ist aber, dass sie seit einer Woche auch anfängt nach Menschen (ihr gut bekannte) zu schnappen, wenn diese sie Streicheln. Sie knurrt dann auch wenn sie nur von dem Mensch angeguckt wird und bellt, wenn ich mich von der Person verabschiede. Tierarzt hat was von Phantomschmerzen gesagt, soll es wohl bei JR öfter geben. Nun meine Fragen: WIE reagiere ich demnächst, wenn sie wieder schnappt und wie gewöhnt sie sich das wieder ab? Was mache ich falsch??? -__-

...zur Frage

Mit Hund in Urlaub Fliegen (Schäferhund)?

Guten Morgen ihr Lieben. Die Sache ist die ..
Wir (mein Mann und ich) haben zum Jahrestag eine Übernachtung in der Karibik geschenkt bekommen bzw. Eine Woche. Da wir bereits jahrelang gesparrt haben, könnten wir uns den Urlaub sogar mit Flug und allem drum und dran sogar leisten. Nun ist es aber so, das ich mir keinen Hund zugelegt habe um ihn dann zu meinem eigenen Vergnügen zurück zu lassen. ... Gut, mein Mann informierte sich und meinte, das Haus in dem wir wohnen können wären Hunde erlaubt. Klar ist das wie fliegen müssten. Für mich kein Problem, aber ich kann mir einfach nicht Vorstellen mein Bäby Bärchen so lange im Frachtraum  alleine zu lassen (Betäubung schön und gut) aber auf die Dauer? (Das Ziel ist ja nicht gerade in der Nachbarschaft)

Mein Mann meint es würden viele Hunde mit dem Flugzeug reisen und findet mein bedenken etwas zu übertrieben. ...

Was sagt ihr dazu? Denkt ihr auch das ich übertrieben reagiere? Könnt ihr gute Argumente nennen das es dem Hund nicht gut tut? Oder würdet ihr eher mir wiedersprechen?

Ich wäre Jeder Antwort Dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?